Warum sind alle so verrückt nach grünem Kaffee?

Grüner Kaffee wird weithin als sicheres und wirksames Hilfsmittel zur Gewichtsabnahme beworben. Es wird außerdem vermutet, dass er weitere Vorteile für einen gesunden Lebensstil haben soll. Aber wird der Rohkaffee tatsächlich seinem Hype gerecht? Lohnt es sich, Ihre morgendliche Tasse Kaffee zu ersetzen? Finden Sie es heraus! 

 

Was ist Grüner Kaffeebohnenextrakt? 

Grüner Kaffeebohnenextrakt hat in der Welt der Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme mit 5-Sterne-Bewertungen und Erfolgsgeschichten über schrumpfende Taillen für Furore gesorgt. Der Extrakt aus grünen Kaffeebohnen enthält jedoch die gleiche Chlorogensäure, die auch in normalen Kaffeebohnen vorkommt. Inwiefern ist er also anders?  

Im Gegensatz zu normalen Kaffeebohnen, die geröstet werden, sind grüne Kaffeebohnen ungeröstet. Aus diesem Grund ist ihr Chlorogensäuregehalt viel höher und ihre antioxidativen Eigenschaften sind viel besser als bei normalen Kaffeebohnen. 

Da Rohkaffee die maximale Menge an Chlorogensäure beibehält, ist er zu einem wirkungsvollen Hilfsmittel zur Gewichtsabnahme geworden und bietet eine Reihe von Vorteilen. 

 

  • Reich an Antioxidantien 

 

Grüne Kaffeebohnen sind von Natur aus reich an Antioxidantien. Von diesen wird angenommen, dass sie die schädlichen Auswirkungen freier Radikale in unserem Körper reduzieren. Mehrere Studien haben bestätigt, dass unbehandelte Rohkaffeebohnen einen positiven Einfluss auf unsere Vitalität und unser Wohlbefinden haben können. Das liegt daran, dass sie 100% reines CGA enthalten, von dem man annimmt, dass es die Fähigkeit besitzt, den Glukosespiegel zu hemmen und die Hautzellen vor Schäden zu schützen.

 

  • Gut für Haut und Haar

 

Die in grünen Kaffeebohnen enthaltene Chlorogensäure ist 10x stärker als in gerösteten Kaffeebohnen. Da die grünen Kaffeebohnen roh und unverarbeitet sind, enthalten sie auch andere starke Antioxidantien aus der Familie der Polyphenole, die den Alterungsprozess verlangsamen können und Ihrer Haut ein jugendliches Leuchten verleihen sowie Ihr Haar nähren.  

 

  • Gesundes Gewichtsmanagement

 

CGA ist für seine stoffwechselanregenden Fähigkeiten bekannt. Es kann den Grundumsatz deines Körpers signifikant erhöhen, wodurch die übermäßige Freisetzung von Glukose aus der Leber in das Blut minimiert wird.. 

Dieser Glukosemangel veranlasst den Körper, das gespeicherte Fett zu verbrennen und seinen Bedarf an Glukose zu decken. Auf diese Weise steigert der Extrakt aus grünem Kaffee die Fettverbrennungsfähigkeit Ihres Körpers und hilft Ihnen, in Kombination mit einer gesunden Ernährung und einem Fitnessprogramm einige zusätzliche Pfunde abzunehmen. 

 

  • Fördert Stimmung und Fokus

 

Grüne Kaffeebohnen enthalten auch Koffein, das im Allgemeinen dazu beiträgt, die Stimmung, Konzentration und Energie zu erhöhen. Obwohl der Koffeingehalt im Rohkaffee niedriger ist als bei normalem Kaffee, kann er ähnliche Wirkungen haben, so dass Sie sich auf Ihre Abnehmziele konzentrieren und während des Trainings härter trainieren können. 

 

  • Hilft bei Heißhungerattacken 

 

Die größte Herausforderung bei jeder Diät ist die Unterdrückung vorzeitigen Heißhungerattacken. Grüner Kaffee hilft die häufigen Heißhungerattacken zu unterdrücken, die dazu führen, dass Sie zu viel essen und mehr Kalorien zu sich nehmen.

Der Austausch Ihres zuckerhaltigen Kaffees gegen kalorienarmen Rohkaffee hilft Ihnen nicht nur, Ihre Kalorien unter Kontrolle zu halten, sondern erleichtert es Ihnen auch, Ihren Appetit zu zügeln und ein Kaloriendefizit zu erzeugen, der zur Gewichtsabnahme erforderlich ist. 

 

  • Reinigende Wirkung 

 

Grünem Kaffee wird auch eine natürliche reinigende Wirkung zugeschrieben. Er wirkt harntreibend und hilft, Unreinheiten aus dem Körper auszuscheiden. Dadurch werden die Auswirkungen von Salz, schlechtem Cholesterin und Fetten auf das innere Gleichgewicht Ihres Körpers erheblich reduziert. Mit der Zeit hilft Rohkaffee bei der Reinigung des ganzen Körpers und fördert das allgemeine Wohlbefinden und Ihre Vitalität.  

 

Nebenwirkungen von grünem Kaffee

Da Rohkaffee nur in begrenztem Umfang erforscht ist, wissen die Wissenschaftler nichts über die tatsächlichen langfristigen Auswirkungen von Rohkaffee als Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme. Produktberichten zufolge wurden jedoch keine größeren Nebenwirkungen festgestellt.   

Da Rohkaffee auch Koffein enthält, können die selben Nebenwirkungen auftreten wie bei normalem Kaffee. Manche Menschen können unter Nervosität, Angstzuständen oder einem schnellen Herzschlag leiden, wenn sie empfindlich auf Koffein reagieren oder die Empfehlungen auf dem Produktetikett bezüglich Dosierung und Verwendung nicht befolgen.  

Je nach Marke können Rohkaffeezusätze unterschiedliche Konzentrationen von Koffein enthalten. Daher ist es wichtig, die Potenz und Reinheit zu prüfen und die Inhaltsstoffe auf dem Etikett anzuschauen, bevor Sie ein Abnehmpräparat mit Rohkaffee-Extrakt einnehmen.  

Grüner Kaffee wird nicht empfohlen für schwangere und stillende Frauen, Kinder und Personen mit Nieren- oder Lebererkrankungen. Personen, die gegen normalen Kaffee allergisch sind, sollten auch Nahrungsergänzungsmittel mit grünem Kaffeebohnenextrakt meiden.

 

Sichere Dosierung  

Wenn Sie ein GMP-zugelassenes Ergänzungsmittel mit 100% reinem grünen Kaffeebohnenextrakt einnehmen, dann können Sie einfach den Anweisungen auf dem Etikett für eine optimale Dosierung folgen. Sie können sich auch mit Ihrem Arzt beraten, um die richtige Dosierung für eine maximale Wirksamkeit zu bestimmen.

 

Was Sie beachten sollten bei Ergänzungen aus grünem Kaffee  

Da Rohkaffee sehr populär geworden ist und auf dem Markt eine Vielzahl von Marken erhältlich ist, sollten Sie sich vor Produkten hüten, die unrealistische Angaben zum Gewichtsverlust machen. Grüner Kaffee ist kein Wunderprodukt zur Gewichtsabnahme. 

Die Formel ist so formuliert, dass es Ihre Bemühungen zur Gewichtskontrolle unterstützt und parallel zu Ihrer gesunden Ernährung und Schlankheitskur beiträgt. Um sicherzustellen, dass Sie mit dem gewählten Produkt die besten Ergebnisse erzielen, sollten Sie jedoch sicherstellen, dass das Produkt nach den höchstmöglichen GMP-Standards hergestellt wird, gute Bewertungen hat und eine Dosierung von mindestens 5000 mg bietet. 

Sie sollten das Etikett überprüfen, um sicherzustellen, dass es keine künstlichen Inhaltsstoffe oder schädlichen Zusatzstoffe enthält. Wenn Sie an Diabetes oder Bluthochdruck leiden, sollten Sie unbedingt mit einem Arzt oder Ärztin sprechen, bevor Sie ein Ergänzungsmittel einnehmen. 

 

Fazit 

Grüner Kaffee kann ein sicheres, natürliches und wirksames Hilfsmittel zur Gewichtskontrolle sein. Er kann auch Gesundheitsmerkmale wie Blutzucker, Blutdruck und Cholesterin fördern. Dennoch sollten Sie Rohkaffee nicht als Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und Bewegung betrachten. Wenn Sie jedoch etwas Hilfe beim Abnehmen benötigen, ist der Online-Kauf von grünem Kaffee empfehlenswert.    

 

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.