Zusätzliche Verkehrsbehinderungen durch Breitensportveranstaltungen

schack allee blick

(pm/red) In den kommenden Tagen sind nicht nur Bauarbeiten, Gehwegausbesserungen und Arbeiten an Hausanschlüssen für Strom, Gas und Wasser Anlässe für Verkehrsbehinderungen, auch der bevorstehende Schlosstriathlon und der Fünf-Seen-Lauf führen zu Störungen im Verkehr.

Folgende aktuelle Verkehrssperrungen macht die Stadtverwaltung namhaft:

Ab Montag

Der Eigenbetrieb SDS – Stadtwirtschaftliche Dienstleistungen Schwerin – führt vom 29.06., 7 Uhr, bis voraussichtlich 10.07., 18 Uhr, Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnbelag in der Kuckuckstraße durch. Während der Bauarbeiten kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Der Abschnitt der Kuckuckstraße zwischen den Hausnummern 1 bis 27 wird in der Bauphase voll gesperrt. Die Befahrbarkeit für die Rettungsdienste im Baufeld wird selbstverständlich gewährleistet. Fußgänger werden durch entsprechende Beschilderung sicher um die Baustelle geleitet.

Vom 29.07., 7.00 Uhr, bis 03.07., 18.00 Uhr, werden in der Friedensstraße gegenüber Haus Nr. 57 im Auftrag des Schweriner Nahverkehrs Sanierungsarbeiten neben dem Gleisbereich durchgeführt. Eine Durchfahrtsbreite von drei Metern ist gegeben.

Vom 29.06.15, 7.00 Uhr, bis voraussichtlich 20.12.15 18.00 Uhr, wird im Auftrag der Stadtwerke in der Werdervorstadt, beginnend in der Robert-Koch-Straße/Händelstraße, eine Fernwärmetrasse verlegt. Aus diesem Grund wird die Robert-Koch-Straße ab Werderstraße bis Händelstraße zur Einbahnstraße, die Virchowstraße wird zur Sackgasse. Die Umfahrung ist ausgewiesen. Die Fußgänger werden auf den gegenüberliegenden Gehweg geführt.

Ab dem 29.06.15, 7.00 Uhr, bis 03.07.15, 18.00 Uhr, wird in der Voßstraße Ecke Sandstraße im Auftrag der SDS der Gehweg ausgebessert. Fußgänger benutzen bitte den gegenüberliegenden Gehweg.

Vom 29.06.15, 7.00 Uhr, bis 01.07.15, 18.00 Uhr, werden in der Kurzen Straße Haus-Nr. 2 Hausanschlüsse für Strom, Gas und Wasser verlegt. Die Anliegerstraße muss dazu voll gesperrt werden.

Der Parkweg ist zwischen Schleifmühlenweg und Am Tannenhof vom 29.06.15, 7.00 Uhr, bis 10.07.15, 18.00 Uhr, voll gesperrt. Eine Umfahrung ist ausgewiesen. Im Auftrag der SDS werden Pflasterarbeiten in der Fahrbahn durchgeführt.

Seit dem 24.06.15 laufen im Auftrag des Nahverkehrs Kabeleinzugsarbeiten in der Goethestraße. Die Zufahrt zum „Totendamm“ ist in der Zeit von 29.06.15, 7.00 Uhr, bis 01.07.15, 18.00 Uhr, nicht möglich.

Ab Mittwoch

In der Grünen Straße Kreuzung Burgstraße ist vom 01.07.15, 7.00 Uhr, bis 03.07.15, 18.00 Uhr, die Straße aufgrund von Kabelverlegungsarbeiten zur Erneuerung der Straßenbeleuchtung halbseitig gesperrt.

Am Samstag

Anlässlich des Fünf-Seen-Laufes kommt es in diesem Jahr am 04.07.2015 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr zu erheblichen Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr. In der Ludwigsluster Chaussee im Bereich der Einfahrt zur Lennéstraße queren Läufer die Fahrbahn. Aus diesem Grund ist eine Vollsperrung der Ludwigsluster Chaussee zwischen Crivitzer Chaussee und Ostorfer Ufer von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr erforderlich. Autofahrer werden gebeten, diesen Bereich über die Rogahner Straße und B106 – Ortsumgehung – auszuweichen. Ebenfalls kommt es zwischen 10.30 Uhr und 10.50 Uhr zu Verzögerungen des Nahverkehrs.

Vorschau

In der Rudolf-Breitscheid-Straße vor Haus Nr. 12 bis 16 wird vom 06.07.15, 7.00 Uhr, bis 10.07.15, 18.00 Uhr, der Gehweg ausgebessert. Die Fußgänger werden auf den gegenüberliegenden Gehweg geführt.

Sperrungen anlässlich des Schlosstriathlons am 28. Juni

Anlässlich des Schlosstriathlons kommt es am 28. Juni in der Zeit von 9 bis 15 Uhr zu erheblichen Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr. So sind die Werderstraße zwischen Knaudtstraße und Schlossbrücke, die Bornhövedstraße und die Walther-Rathenau-Straße für den gesamten Bereich voll gesperrt. Im gesperrten Bereich sind die angeordneten Haltverbote unbedingt zu beachten.

ANZEIGE

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.