Di, 28. Mai 2024
Close

Am Morgen Auto weg:
Autodiebstahl in Schwerin Friedrichsthal

In Schwerin Friedrichsthal wurde in der vergangenen Nacht ein weißer Audi S6 gestohlen. Offensichtlich hatte der Täter allerdings noch weitere Autos im Visier.

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht März 19, 2024
Symbolbild eines Audis
Symbolbild: Am Dienstagmorgen wurde ein Audi S6 in Friedrichsthal gestohlen

 

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages wurde in Schwerin Friedrichsthal ein weißer Audi S6 aus dem Baujahr 2018 gestohlen. Das Fahrzeug verfügte über ein Keyless-Go-System und wird auf einen Wert von rund 58.000 Euro geschätzt. Ermittlungen zufolge versuchten die Täter gegen 02:00 Uhr weitere Fahrzeuge, darunter Modelle verschiedener Hersteller wie VW, Volvo, BMW und Mercedes, zu stehlen. Diese Versuche waren jedoch erfolglos.

Die Kriminalpolizei hat die Untersuchungen übernommen und bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. Hinweise zu den Vorfällen werden von der Schweriner Polizei unter der Telefonnummer 0385/5180-2224 entgegengenommen.

Die Polizeiliche Kriminalprävention empfiehlt Besitzern von Fahrzeugen mit Keyless-Komfortsystemen folgende Maßnahmen, um das Risiko von Diebstählen zu minimieren:

  1. Den Schlüssel nicht in der Nähe der Haus- oder Wohnungstür ablegen und gegebenenfalls das Funksignal durch geeignete Maßnahmen, wie etwa Aluminiumhüllen, abschirmen.
  2. Erkundigen Sie sich beim Hersteller Ihres Fahrzeugs, ob die Keyless-Funktion vorübergehend deaktiviert werden kann. Einige Hersteller bieten die Möglichkeit, die Funktion am Schlüssel durch zweimaliges Drücken der Verriegelungstaste auszuschalten.
  3. Die Verwendung funkdichter Hüllen für Keyless-Schlüssel kann dazu beitragen, dass Diebe das Funksignal nicht über längere Strecken abfangen können.

 

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert