Mi, 29. Mai 2024
Close

Glück im Unglück:
Balkonbrand in Neu Zippendorf – Bewohner retten ihr Zuhause

Ein Balkonbrand im Schweriner Stadtteil Neu Zippendorf wurde gestern Morgen von Bewohnern schnell gelöscht, wodurch Schlimmeres verhindert wurde.     Gestern Morgen kam es zu einem Balkonbrand im Schweriner Stadtteil

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht September 15, 2023

Ein Balkonbrand im Schweriner Stadtteil Neu Zippendorf wurde gestern Morgen von Bewohnern schnell gelöscht, wodurch Schlimmeres verhindert wurde.

 

Blaulicht mit Polizeibericht
Symbolbild

 

Gestern Morgen kam es zu einem Balkonbrand im Schweriner Stadtteil Neu Zippendorf. Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Potsdamer Straße, eine 46-jährige Frau und ein 29-jähriger Mann, wurden gegen 1.15 Uhr auf das Feuer auf ihrem Balkon aufmerksam. Glücklicherweise konnten sie das brennende Mobiliar eigenständig löschen, und ein Feuerwehreinsatz war nicht erforderlich.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Die örtliche Polizei hat vor Ort Spuren gesichert und ermittelt nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung gegen die Wohnungsinhaber. Derzeit gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert