Close

Mutmaßliche Bedrohungslage gestern in Wüstmark

Gestern Morgen, in der Werkstraße von Wüstmark, ereignete sich eine mutmaßliche Bedrohungssituation. Ein 51-jähriger Ukrainer soll gegen 8.10 Uhr eine 40-jährige Deutsche mit einem Messer bedroht und ihren Pkw übernommen

  • Veröffentlicht Dezember 6, 2023

Gestern Morgen, in der Werkstraße von Wüstmark, ereignete sich eine mutmaßliche Bedrohungssituation. Ein 51-jähriger Ukrainer soll gegen 8.10 Uhr eine 40-jährige Deutsche mit einem Messer bedroht und ihren Pkw übernommen haben.

Symbolbild

 

Die Polizei reagierte zügig, verhinderte die Inbetriebnahme des Fahrzeugs und nahm den Mann kurz darauf vorläufig fest. Eine weitere Person, die sich dem Ukrainer anschloss, wurde ebenfalls in Gewahrsam genommen. Beide befinden sich im Polizeihauptrevier Schwerin. Die Ermittlungen zur Klärung des Vorfalls sind im Gange. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand gab es keine Verletzten im Zusammenhang mit dem Geschehen. Die genauen Hintergründe der Tat sind bislang unklar.

Written By
Redaktion

Mit Schwerin-Lokal.de erhalten Sie tagtäglich Nachrichten aus Schwerin und der Umgebung.

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert