Close

Polizei sucht Zeugen nach mehreren Brandlegungen an Müllcontainern

  • Veröffentlicht November 14, 2022
Symbolbild15

Zu mehreren Bränden von Müllcontainern kam es in Schwerin am Sonntagabend. Unbekannte Tatverdächtige setzten in der Zeit von etwa 18.30 Uhr bis ca. 19.30 Uhr verschiedene Behälter in Brand und verursachten Sachschaden. Die Tat ereigneten sich in der Apothekerstraße, der Schelfstraße sowie in der Speicherstraße. Im letztgenannten Fall griff das Feuer auf einen Mülltonnenunterstand zwischen zwei Mehrfamilienhäusern über und führte zu Sachschäden an den Gebäuden.

Die Feuerwehr konnte die Brände schnell löschen und weiteren Schaden verhindern.

Personen wurden nicht verletzt.

Das Kriminalkommissariat Schwerin hat die Ermittlungen zu den Taten aufgenommen und sucht nun Zeugen. Wer etwas gesehen hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter den Telefonnummern 0385/5180-2223 oder -1560 zu melden.

Written By
Stefan Rochow

Chefredakteur, Unternehmer und Gründer der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert