Do, 29. Februar 2024
Close

Schmierbolde nach Hinweis von Anwohner gestellt

(pb/red) Einem nachtaktiven Anwohner sei es gedankt, dass heute Morgen zwei mutmaßliche Schmierbolde dingfest gemacht werden konnten, die zuvor eine Hauswand verunziert hatten. Anzeige   Ein Anwohner beobachtete am Montag

  • Veröffentlicht Juli 27, 2015

Polizei(pb/red) Einem nachtaktiven Anwohner sei es gedankt, dass heute Morgen zwei mutmaßliche Schmierbolde dingfest gemacht werden konnten, die zuvor eine Hauswand verunziert hatten.

 
 Anzeige
 Werbung Rohrexperten

 

Ein Anwohner beobachtete am Montag gegen 03:15 Uhr, wie zwei männliche Personen in der Schweriner Schelfstadt ein Graffiti auf eine Hauswand aufbrachten. Er informierte sofort den Polizeinotruf.
Die hinzugekommenen Polizisten konnten die beiden mittlerweile flüchtigen Täter dank der guten Beobachtung des Zeugen in der nahen Umgebung feststellen. Ein Ermittlungsverfahren gegen beide Tatverdächtigen wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.
Ferner wird geprüft, ob die Tatverdächtigen für weitere Graffitis in der Stadt verantwortlich sind.

Written By
Redaktion

Mit Schwerin-Lokal.de erhalten Sie tagtäglich Nachrichten aus Schwerin und der Umgebung.

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert