Close

Fahrer verletzt:
Schwerer Verkehrsunfall auf Kreisstraße 5 zwischen Utecht und Thandorf

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 5 zwischen Utecht und Thandorf forderte am Mittwochabend einen schwer verletzten Fahrer.     Am Mittwochabend ereignete sich gegen 20:00 Uhr auf der Kreisstraße

  • Veröffentlicht November 23, 2023

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 5 zwischen Utecht und Thandorf forderte am Mittwochabend einen schwer verletzten Fahrer.

 

Im Moment ermittelt die Polizei den Unfallhergang des Unfalls Kreisstraße 5 zwischen Utecht und Thandorf 

 

Am Mittwochabend ereignete sich gegen 20:00 Uhr auf der Kreisstraße 5 zwischen den Ortschaften Utecht und Thandorf ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger deutscher BMW-Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum.

Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde umgehend zur medizinischen Behandlung ins Universitätsklinikum nach Lübeck gebracht. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Zur Klärung der Unfallursache und des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger der DEKRA hinzugezogen, der die Unfallstelle gemeinsam mit den Polizeikräften untersuchte. Aufgrund der Notwendigkeit dieser Untersuchungen musste die Kreisstraße 5 zwischen Utecht und Thandorf für etwa 4,5 Stunden vollständig gesperrt werden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache und zum genauen Unfallhergang sind derzeit noch im Gange. Ersten Schätzungen zufolge beläuft sich der Gesamtsachschaden auf etwa 20.000 Euro.

Written By
Redaktion

Mit Schwerin-Lokal.de erhalten Sie tagtäglich Nachrichten aus Schwerin und der Umgebung.

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert