Schwerin: Corona-Hero in der Landeshauptstadt gesucht

Die Initiatoren einer Fachkräfte- und Imagekampagne für Schwerin suchen den Corona-Hero der Stadt. 3x500 Euro sollen unter den Einsendungen verlost werden.

Preisgelder sollen für in der Coronakrise engagierte Menschen aus Schwerin verlost werden. | Foto: Stadtmarketing Schwerin GmbH

Der zweimonatige Lockdown und die damit verbundenen Einschränkungen waren und sind eine große Herausforderung. Die Corona-Krise hat aber auch gezeigt, dass Schwerinerinnen und Schweriner zusammenhalten. Nachbarn, Freunde, Verwandte und Bekannte bieten ihre Hilfe an oder sind sogar selbst in der glücklichen Situation, Hilfe und Nächstenliebe zu erfahren. Während einige Unternehmen noch immer geschlossen sind und um ihre Existenz kämpfen, möchte man das Engagement nun im Rahmen eines Gewinnspiels belohnen. Getreu dem Motto ‚Tue Gutes und rede darüber‘.

3×500 Euro für die besten Geschichten

Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier unterstützt diese besondere Aktion: „Die Schwerinerinnen und Schweriner sind aufgerufen, ihren ganz persönlichen Corona Hero mit seiner Geschichte zu nominieren!“ Wenn Sie also eine Person kennen, die anderen geholfen hat oder selbst eine Aktion während der Corona-Zeit ins Leben gerufen haben, senden Sie eine „Bewerbung“. Gefragt ist dabei Ihre Geschichte. 250 bis 500 Wörter und ein Foto sollten Sie dafür an die Mail-Adresse marketing@schwerin.info senden. Unter allen Einsendungen stehen 3 x 500 Euro zur Verlosung bereit. Außerdem ist die Veröffentlichung der Corona Heroes auf Facebook, Instagram und den Seiten der Lebenshauptstadt Schwerin geplant.

Preisgeld kommt von HygCen Germany 

Ideengeber der Aktion sind die Initiatoren der Fachkräfte- und Imagekampagne „Lebenshauptstadt Schwerin“. Dabei handelt es sich um die Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin GmbH, die Marketinginitiative der Wirtschaft – Region Schwerin e. V. und die Landeshauptstadt Schwerin. Das Preisgeld stiftete dabei das Schweriner Unternehmen HygCen Germany GmbH. „Mensch sein heißt verantwortlich sein! Das ist unser Leitmotiv als Unternehmen“, sagt Dr. med. univ. Sebastian Werner, Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin und Geschäftsführer des Prüflabors zur Prüfung von Desinfektionsmitteln und Medizinprodukten, „Wir sind alle begeisterte Lebenshauptstädter im Unternehmen und können uns keine schönere Stadt zum Leben und Arbeiten vorstellen. Daher wollen wir auch aktiv andere Menschen für unsere Lebenshauptstadt überzeugen.“

Alle Teilnahmebedingungen sind zudem auch unter www.lebenshauptstadt.de zu finden.

Stephan Haring

Stephan Haring ist freier Mitarbeiter unserer digitalen Tageszeitung. Er hat ein Bachelor-Studium der Kommunikationswissenschaften an der Universität Erfurt mit den Nebenfächern Sozialwissenschaften & Politik absolviert. Im Nachhinein arbeitete er in leitenden Funktionen der Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, im Leitungsbereich eines Unternehmens sowie als Rektor einer privat geführten Hochschule. Über mehrere Jahre organisierte und realisierte er mit der durch ihn entwickelten LOOK das größte Schweriner Fashionevent. Er arbeitet er freiberuflich als Texter, Pressesprecher, Textkorrektor und Ghostwriter sowie als Berater in verschiedenen Projekten. Im größten Schweriner Ortsbeirat ist er als Vorsitzender kommunalpolitisch aktiv.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.