Schwerin: Hat Deutschland-Tour Verkehrschaos im Gepäck?

Keine Frage: Es ist eine großartige Sache, dass Schwerin am 26. August erstes Etappenziel der diesjährigen Deutschland-Tour sein wird. Nicht nur, weil der Status der Landeshauptstadt als Sportstadt so zusätzlich unterstrichen, wird und die Sportfans ganz sicher voll auf ihre Kosten kommen. Auch dürften die in alle Welt gehenden Bilder die Stadt als touristisches Ziel national wie international noch bekannter machen. Aber des einen Freud ist eben oft auch des anderen Leid. In diesem Fall trifft es die Autofahrer. Denn zeitweise sind Obotritenring und Werderstraße gleichzeitig dicht. Es droht ein Verkehrschaos mitten in der touristischen Hauptsaison.

Die Deutschland Tour macht am 26. August 2021 Station in Schwerin. | Foto: Symbolbild

Es sind noch zweieinhalb Wochen, bis am 26. August 2021 das wichtigste deutsche Profi-Radrennen dieses Sommers in Stralsund startet. Das allein ist schon für unser Bundesland Mecklenburg-Vorpommern eine mehr als gute Nachricht. Für Schwerin aber gibt es noch das Sahnehäubchen. Denn die Landeshauptstadt ist an diesem Tag Zielort der ersten Etappe. Vor der traumhaften Kulisse des Schweriner Schlosses – Deutschlands wohl schönstem Märchenschloss – sollen die Radprofis an diesem Tag die Ziellinie überfahren. Ein großartiges Ereignis, das die Landeshauptstadt nicht nur als Sportstadt, sondern auch als attraktives Reiseziel national und international wieder in den Fokus rücken dürfte. Zahlreiche Medien aus dem In- und Ausland sind bereits angekündigt – das ZDF wird zwischen 16 und 17 Uhr den Zieleinlauf in der Werderstraße live übertragen. 

 

Schwerin letzter Streckenabschnitt und Etappenziel für hochkarätiges Fahrerfeld

Welch eine große Bedeutung die Tour inzwischen auch für den nationalen wie auch internationalen Radsport hat, zeigt das Fahrerfeld mehr als deutlich. Insgesamt sind 22 Teams gemeldet. Gleich 13 davon waren bei der diesjährigen Tour de France dabei. Da ist hochklassiger Radsport absolut garantiert. Zuletzt haben der Tour de France-Gewinner Geraint Thomas und Tour de France-Etappensieger, wie Julian Alaphilippe, der Rundfahrt ihren Stempel aufgedrückt.  Mit dem Konzept einer Klassiker-Rundfahrt und dem Rennzeitpunkt Ende August ist die Deutschland Tour für Sprinter und angriffslustige Etappenjäger sehr attraktiv. 

„Wir wünschen uns jubelnde Fans an der Strecke, denn die Stadt wirbt mit diesem Sportereignis auch für das alltägliche Radfahren und den Radsport in Schwerin.“
Dr. Rico Badenschier, Oberbürgermeister

Immer wieder und ganz sicher auch in Schwerin ein Highlight der kinder+Sport Mini Tour: Das Laufradrennen. | Foto: © Daniel Löb 

Aber nicht nur die Tour an sich wird an diesem Tag die Landeshauptstadt ganz ins Zeichen des Radsports bzw. des Fahrrades an sich rücken. So startet beispielsweise bereits um 10 Uhr eine Ride Tour mit dem ADFC Schwerin –  ein Angebot für alle, die Lust auf Fahrrad fahren haben. Geplant ist dabei eine Strecke von ca. 30 km rund um den Schweriner Innensee. Gegen 12 Uhr öffnet dann die Expo mit zahlreichen Ausstellern auf dem Gelände am Marstall. Neben der Fahrrad-Erlebniswelt der „kinder Joy of moving mini tour“ als Lernparcours für die Kleinsten, finden sich auf der Expo auch Stände aus der Radsportindustrie sowie Partner und Sponsoren der Deutschland Tour.

Ab 12.30 Uhr ist ein Sprintrennen der Amateure geplant, das um 13:30 Uhr auf der Zielgeraden in der Werderstraße endet. Ab 15 Uhr gehört die Zielgerade der Mini-Tour für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren. Zwischen 15 und 16 Uhr sind die Mini-Tour-Parade und das Laufradrennen geplant, bevor die Strecke dann für die Ankunft des Rennfeldes freigemacht wird.

 

Streckenführung führt über Obotritenring zur Werderstraße

Ein Blick auf die geplante Route zeigt, dass Schwerin nicht „nur“ Zielort, sondern tatsächlich in größerem Umfang auch Teil des letzten Streckenabschnitts ist. Denn die Fahrer werden nicht auf direktestem Weg in Richtung Zielgerade rollen, sondern den einen oder anderen zusätzlichen Schlenker fahren. Dabei werden sie  gegen 16.20 Uhr in Raben Steinfeld, unweit von Schwerin erwartet. Der weitere Weg zur Zielankunft in Schwerin führt die Teams dann aber nicht um Schwerin herum, sondern durch die Stadt – über die Alte Crivitzer Landstraße, B321, An der Crivitzer Chaussee, Ludwigsluster Chaussee und das Ostorfer Ufer.

Wer diese Stelle kennt weiß, dass es nun normalerweise nur noch rechts herum in Richtung Graf-Schack-Allee ginge, um zum Alten Garten zu gelangen. Der Weg zum Ziel aber ist für die Fahrer ein anderer. Denn weiter geht es über den Obotritenring, die Knaudtstraße, die Walther-Rathenau-Straße und die Bornhövedstraße bis zur Ziellinie in der Werderstraße mit Blick auf das Schweriner Schloss.

 

Massive Verkehrseinschränkungen in der Stadt

Zahlreiche Straßensperrungen sind im Rahmen der Deutschland-Tour in Schwerin erforderlich. | Foto: privat

Und genau hier wird klar, dass an diesem Tag mehr als an anderen das Sprichwort gilt: „Des einen Freud ist oft des anderen Leid.“ Denn die Fans des Radsports in Schwerin und Umland kommen an diesem Tag natürlich voll auf ihre Kosten. Und Schwerin wird – endlich einmal wieder – mit positiven Bildern in den nationalen und internationalen Medien präsent sein. Dafür aber zahlt die Stadt einen durchaus hohen Preis. Und damit sind noch nicht einmal die bis zu 150.000 Euro aus dem städtischen Haushalt gemeint. Denn ein Blick auf die Streckenführung lässt erahnen, dass ein Verkehrschaos in und um die Stadt fast nicht zu vermeiden ist. Die nachfolgenden Punkte, zusammengestellt von der Stadtverwaltung, zeigend en gewaltigen Umfang an Straßensperrungen, Durchfahrtseinschränkungen und Halte- bzw. Parkverboten, auf die sich die Autofahrerinnen und -fahrer bereits ab dem Vortag einstellen müssen.

„Das Event wird für die Schweriner an dem Tag schon eine Beeinträchtigung sein“
Dr. Rico Badenschier, Oberbürgermeister (Quelle: SVZ)

Extrem schmerzhaft, und für manch Staus sorgend, dürfte dabei die beinahe ganztägige (6 bis 22 Uhr) Teilsperrung der Werderstraße zwischen Grüne Straße und Kreuzung Schloßstraße sein. Schon allein diese dürfte zu einem deutlich höheren Verkehrsaufkommen auf Knaudtstraße und Obotritenring führen. Extrem wird die Situation allerdings, wenn auch diese Straßen, da sie Teil der Wettbewerbs-Streckenführung sind, für den Autoverkehr unpassierbar sind. Dann nämlich ist faktisch der gesamte Innenstadtring dicht. Vor diesem Hintergrund erscheint ein Kommentar des Oberbürgermeisters in der SVZ vom vergangenen Samstag durchaus ein wenig lapidar: „Das Event wird für die Schweriner an dem Tag schon eine Beeinträchtigung sein“. Die Realität verheißt – gerade mitten in der touristischen Hochsaison – die Gefahr einen Verkehrskollapses. Sicherlich ein bezahlbarer Preis für die Ehre, Etappenziel zu sein, aber letztlich dennoch ein sehr hoher Preis und zweifelsfrei mehr als lediglich „eine Beeinträchtigung“.

 

Halteverbote und Straßensperrungen im Rahmen der Deutschland-Tour

  • ganztägige Vollsperrung im Bereich Werderstraße ab Kreuzung Grüne Straße bis zur Kreuzung Schlossstraße am Donnerstag, dem 26.08.2021, von 06:00 – 22:00 Uhr; Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die Knaudtstraße/Ostorfer Ufer; Zufahrt bis zur Amtstraße bleibt bis zum Start des Rennens möglich; Poller am Südufer Pfaffenteich ist während der gesamten Straßensperrung geöffnet;
  • halbseitige Sperrung der Graf-Schack-Allee; Zufahrt für Bewohner und Gewerbe bis Schlossstraße/Alter Garten ist jedoch frei;
  • temporäre Straßensperrungen voraussichtlich zwischen 16:00 und 17:00 Uhr auf der gesamten Streckenfahrt (Mueß Ausbau, Alte Crivitzer Landstraße, B321, An der Crivitzer Chaussee, Ludwigsluster Chaussee, Ostorfer Ufer, Obotritenring, Knaudtstraße, Walther-Rathenau-Straße, Bornhövedstraße, Werderstraße);
  • Alle Stadtrundfahrten können am Alten Garten (beim Theater) halten bzw. wenden; Reisebusse halten zum Ein- und Aussteigen an der ehemaligen Haltestelle in der Johannes-Stelling-Straße;
  • Linienbus 10 des Nahverkehr Schwerins verkehrt an dem Tag nicht über die Werderstaße (Haltestellen Knaudtstraße, Hospitalstraße, Amtsstraße, Marstall, Schloss, Geschwister-Scholl-Str., Marienplatz entfallen); Umleitung erfolgt über den Schelfmarkt (wie Linie 11);

Halteverbote

  • Halteverbot am Obotritenring ab Gerhart-Hauptmann-Straße bis Pestalozzistraße, gültig am 26.08.2021 von 08:00 – 17:00 Uhr (mit Seitenstreifen);
  • ein Halteverbot in der Knaudtstraße, gültig am 26.082021 von 08:00 – 17:00 Uhr (mit Seitenstreifen);
  • Halteverbot für die gesamte Walther-Rathenau-Straße, gültig am 25.08.2021 von 08:00 bis 26.08.2021, 17:00 Uhr (mit Seitenstreifen, gesamte linke Seite und rechte Seite von Werderstr. bis Joseph-Haydn-Str.);
  • drei Halteverbote für die Bornhövedstraße: ab Kreuzung Walther-Rathenau-Straße bis Ecke Am Werder, gültig am 25.08.2021 von 08:00 bis 26.08.2021, 17:00 Uhr (mit Seitenstreifen gesamte rechte Seite + linke Seite von Walther-Rathenau-Str. bis Bootshalle), ein weiteres ab Ecke Am Werder bis Werderstraße und ein Halteverbot Werderstraße ab Ecke Bornhövedstraße bis Grüne Straße, gültig am 25.08.2021 18:00 Uhr bis 26.08.2021, 21:00 Uhr (mit Seitenstreifen, gesamte rechte Seite);
  • Halteverbot für die Werderstraße ab Grüne Straße bis Kreuzung Schlossstraße und ein Halteverbot für Großer Moor, gültig am 25.08.2021 12:00 Uhr – 26.08.2021 21:00 Uhr (alles mit Seitenstreifen, außer Halteverbot im Bereich am Großen Moor);
  • Ersatzparkplatz auf dem Bertha-Klingberg-Platz, vom 24.08.2021 12:00 Uhr bis 26.08.2021 00:00 Uhr, für die Bewohner eingerichtet; am 25. und 26.08.2021 ist auch ein zonenübergreifendes Parken möglich. Zusätzliche Parkmöglichkeiten werden im Bereich der Lennéstraße und der Johannes-Stelling-Straße ausgewiesen.   

 

Das Veranstaltungsmanagement ist am Tag der Veranstaltung telefonisch unter 545-2005 in der Zeit von 14 bis 17 Uhr erreichbar. Alle Informationen rund um das Radrennen, das Programm und den Verkehr sind unter http://www.schwerin.de/deutschlandtour abrufbar.

 

 

Artikel zum Thema (Auszug)

Schwerin: Am Etappentag der Deutschland Tour auch viel Spaß für die Jüngeren und die Jüngsten

 

Schwerin: 13 Tour-de-France-Teams bei Deutschland-Tour dabei

Schwerin: Erstes Etappenziel der Deutschland-Tour 2021

 

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.