Do, 18. Juli 2024
Close

Pfefferspray-Attacke:
Reizgas im Schwerin Club versprüht

Ein unbekannter Täter versprühte am frühen Sonntagmorgen Pfefferspray in einem Schweriner Club, was zu Augenreizungen bei drei Clubbesuchern führte. Die Polizei bittet nun dringend um Zeugenaussagen.

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht Februar 5, 2024

Ein unbekannter Täter versprühte am frühen Sonntagmorgen Pfefferspray in einem Schweriner Club, was zu Augenreizungen bei drei Clubbesuchern führte. Die Polizei bittet nun dringend um Zeugenaussagen.

 

Blaulicht
Symbolbild

 

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntags ereignete sich in einem Schweriner Club in der Mecklenburgstraße (M8) ein Vorfall, bei dem ein Unbekannter Pfefferspray versprühte. Die örtliche Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, um weitere Informationen zu diesem Vorfall zu erhalten.

Der Vorfall fand gegen 3:20 Uhr auf der Tanzfläche des Clubs statt und betraf zwei Frauen sowie einen Mann im Alter von 20 bis 32 Jahren.  Als Folge des Vorfalls klagten die Betroffenen über Augenreizungen, jedoch war keine ärztliche Soforthilfe erforderlich.

Die Schweriner Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung aufgenommen

 

 

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert