12-jähriger verursacht mit dem Auto der Mutter einen Verkehrsunfall in Holthusen

2124-Polizeibericht-90x65Hagenow (ots) – Am 30.06.2013 gegen 20:00 Uhr kam es in Holthusen
(Landkreis Ludwigslust-Parchim) zu einem Verkehrsunfall mit einer
leicht verletzten Person und erheblichem Sachschaden. Der 12-jährige
Sohn der Fahrzeughalterin eines PKW VW Golf fuhr mit Einverständnis
der Mutter auf dem öffentlichen Parkplatz eines Einkaufsmarktes. Die
Mutter befand sich auf dem Beifahrersitz. Nach Beendigung der
Übungsfahrt sollte der Sohn an der Ausfahrt des Parkplatzes anhalten,
um den Fahrerwechsel durchzuführen. Dort verwechselte er das
Bremspedal mit dem Gaspedal und fuhr anschließend ungebremst in einen
von links kommenden PKW Daewoo. Es kam zum Zusammenstoß beider
Fahrzeuge. Die 59-jährige Fahrerin des PKW Daewoo wurde leicht
verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden
in Höhe von circa 10.000,00 EUR.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.