Bewaffneter Überfall auf Schreibwarenladen in Schwerin

BlaulichtSchwerin (ots) – Heute gegen 11:25 Uhr betrat ein mit Mütze und Schal vermummter Täter ein Schreibwarengeschäft am Schweriner Markt.

Unter Vorhalt einer Pistole verlangte er von der 22 jährigen Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Aus Angst übergab sie die Tageseinnahmen in Höhe von ca. 150,-EUR. Bei dem Überfall erlitt die junge Frau einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt. Der Täter konnte in unbekannte Richtung fliehen. Durch die Kriminalpolizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.