Do, 29. Februar 2024
Close

Drei Fahrzeugführer unter Alkohol- bzw. Drogeneinfluss gestoppt

Am vergangenen Wochenende wurden in verschiedenen Regionen Personen wegen des Verdachts auf Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss von der Polizei gestoppt.     In Neumühle fiel den Beamten ein 52-jähriger

  • Veröffentlicht Dezember 4, 2023

Am vergangenen Wochenende wurden in verschiedenen Regionen Personen wegen des Verdachts auf Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss von der Polizei gestoppt.

 

Blaulicht
Symbolbild

 

In Neumühle fiel den Beamten ein 52-jähriger Deutscher auf, der in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit einem Alkoholgehalt von 0,94 Promille angehalten wurde. Kurz darauf kontrollierte eine Polizeistreife in der Hamburger Allee einen 27-jährigen Rumänen, bei dem ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,01 Promille ergab. Ein Strafverfahren wurde gegen den 27-Jährigen eingeleitet.

 

Verdacht auf Drogenkonsum am Steuer

Im Schweriner Stadtteil Lankow geriet ein 18-jähriger Schweriner ins Visier der Polizei. Er soll Sonntagmittag einen E-Scooter unter Drogeneinfluss geführt haben. Ein Vortest zeigte Spuren von vorherigem Marihuana-Konsum an. Dieser Vorfall führt zu einem Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den jungen Fahrer. Zur weiteren Klärung wurden Blutproben von beiden Beschuldigten entnommen, um den Alkohol- bzw. Drogengehalt genau zu bestimmen. Die Ergebnisse dieser Tests stehen noch aus.

Written By
Redaktion

Mit Schwerin-Lokal.de erhalten Sie tagtäglich Nachrichten aus Schwerin und der Umgebung.

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert