Mo, 24. Juni 2024
Close

Musikalische Symbiose
Jugendsinfonieorchester und Mecklenburgische Staatskapelle in Harmonie

Am 26. November 2023, um 16:00 Uhr, vereinen sich das Jugendsinfonieorchester Schwerin und die Mecklenburgische Staatskapelle im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters zu einem außergewöhnlichen Konzert. Die langjährige Partnerschaft zwischen

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht November 20, 2023

Am 26. November 2023, um 16:00 Uhr, vereinen sich das Jugendsinfonieorchester Schwerin und die Mecklenburgische Staatskapelle im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters zu einem außergewöhnlichen Konzert. Die langjährige Partnerschaft zwischen beiden Orchestern präsentiert ein eindrucksvolles musikalisches Erlebnis.

 

Das Jugendsinfonieorchester und die Mecklenburgische Staatskapelle musizieren gemeinsam, Bild: K&T Photography
Das Jugendsinfonieorchester und die Mecklenburgische Staatskapelle musizieren gemeinsam, Bild: K&T Photography

 

Die fusionierte Aufführung verspricht einen beeindruckenden Klangkörper, wenn Nachwuchstalente und Profimusiker Seite an Seite musizieren. Die musikalische Leitung übernehmen die Chefdirigenten Mark Rohde und Stefan R. Kelber im Wechsel. Ein Höhepunkt des Abends ist das Doppelkonzert für Oboe und Violine von Johann Sebastian Bach, dargeboten von Demre Erdem und Clara Mia Windelberg, Solistinnen beider Orchester.

 

Vielfältiges Repertoire: Von Bach bis zur Uraufführung

Das Programm umfasst Werke von Bach, Robert Schumann und dem mexikanischen Komponisten Arturo Márquez. Zudem wird eine Komposition des Schweriner Komponisten Reinhard Lippert uraufgeführt. Karten sind an der Theaterkasse erhältlich.

Das Jugendsinfonieorchester Schwerin besteht seit 2011 als gemeinsames Orchester des Konservatoriums Schwerin und der Musik- und Kunstschule ATARAXIA e. V. Unter der Leitung von Stefan R. Kelber und acht Mentor:innen treffen sich die jungen Musiker:innen regelmäßig zu Proben. Diese Partnerschaft ist Teil des Programms „tutti pro“ der Jeunesses Musicales Deutschland e. V., bei dem Mitglieder der Staatskapelle als Mentoren agieren.

Brigitte Feldtmann, Ehrenbürgerin Schwerins, unterstützt die musikalische Arbeit des JSO Schwerin und des Nachwuchsorchesters JSOkids finanziell und mit großem Engagement.

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert