Kanzlerkandidat Steinbrück steht Unternehmern und Handwerkern Rede und Antwort

Foto: Dietmar Meinert / pixelio.de
Foto: Dietmar Meinert / pixelio.de

(sr). Der Kanzlerkandidat der SPD Peer Steinbrück stellt sich am Dienstag Abend den Fragen von Unternehmern und Handwerkern. Auf Einladung der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer in Schwerin, wird der SPD-Politiker ab 18:00 Uhr im Ludwig-Bölkow-Haus (Graf-Schaak-Allee 12) vor allem zu den Themen Mittelstandsförderung, einer Strategie seiner Partei zur Fachkräftegewinnung und -sicherung, sowie zu den Steuerplänen befragt werden.

Peer Steinbrück weilte schon im vergangenen März zu zwei Kurzbesuchen in der Landeshauptstadt. Bei diesen Besuchen hatte er im Falle seines Wahlsieges Steuererhöhungen angekündigt. Ebenso sprach er sich dafür aus, die von der schwarz-gelben Regierung eingeführten Steuervergünstigungen für Hoteliers zurückzunehmen. In einer Region, die vom Tourismus lebt, hatte diese Ankündigung für Verstimmung gesorgt. Es ist daher anzunehmen, dass sich Peer Steinbrück heute auch unangenehmen Fragen wird stellen müssen.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.