Do, 13. Juni 2024
Close

Kultur in Schwerin:
Musikalischer Vortrag enthüllt die europäische Verbundenheit Schwerins

Die Europa-Union Schwerin lädt am 30. Mai um 18.30 Uhr zu einem musikalischen Vortrag in die Alte Post am Berliner Platz ein.

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht Mai 22, 2024
Anhang: Bild: Die Musiker Ulf Rust, Christiane Nowotzin-Roloffs, Kay Pusch und Historiker Christoph Wunnicke. (v.l.n.r.). Foto: Privat

Unter dem Titel „Das europäische Schwerin“ wird der Historiker Christoph Wunnicke spannende Einblicke in die europäische Geschichte der Stadt geben. Begleitet wird der Vortrag von musikalischen Darbietungen des Sängers Kay Pusch, unterstützt von Ulf Rust an der Trompete und Christiane Nowotzin-Roloffs am Klavier.

Der Vortrag beleuchtet die langjährige Präsenz europäischer Einflüsse in der Stadt Schwerin. Von einem Dorn aus der Dornenkrone Christi, geschenkt vom französischen König Ludwig dem Heiligen im Jahr 1260, bis hin zu den ersten Spültoiletten, die im 19. Jahrhundert möglicherweise aus England importiert wurden, gibt es zahlreiche faszinierende Geschichten zu entdecken. Auch die kulturellen Beiträge von Persönlichkeiten wie Jean Baptiste Anet, dem „besten Geiger Frankreichs seiner Zeit“, prägten das musikalische Leben Schwerins nachhaltig.

Sinnliche Reise durch Europa

Christoph Wunnicke wird in seinem Vortrag diese und weitere spannende Episoden aus der Geschichte Schwerins präsentieren, die zeigen, wie eng die Stadt mit Europa verbunden ist. Von architektonischen Einflüssen bis hin zu politischen Entscheidungen spiegelt sich die Vielfalt des europäischen Kontinents auch in Schwerin wider.

Der musikalische Rahmen des Abends verspricht zusätzliche Genüsse für die Sinne, wenn Kay Pusch die schönsten Lieder und Melodien aus verschiedenen europäischen Ländern zum Besten gibt. Unterstützt von Ulf Rust an der Trompete und Christiane Nowotzin-Roloffs am Klavier wird das Publikum auf eine klangvolle Reise durch Europa entführt.

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert