Mi, 29. Mai 2024
Close

Woche im Zeichen des königlichen Spiels:
Schachwoche im Schlosspark-Center eröffnet

Die Schachwoche im Schlosspark-Center hat mit der Eröffnung unter der Schirmherrschaft von Martina Trauth begonnen und verspricht spannende Wettkämpfe sowie Begegnungen zwischen Jung und Alt.

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht April 16, 2024
Archivbild: Schachwochen im Schlosspark-Center

Gestern wurde die Schachwoche im Schlosspark-Center feierlich eröffnet. Unter der Schirmherrschaft von Martina Trauth, Dezernentin für Jugend, Soziales und Gesundheit der Landeshauptstadt Schwerin, startete das Event mit einem besonderen Höhepunkt: dem Treffen der Generationen. Hier trafen junge Nachwuchsspieler auf Senioren, die das Schachspiel in ihrer Freizeit pflegen.

Die kommenden Tage der Schachwoche stehen ganz im Zeichen der Schulschachmeisterschaften. Von Dienstag bis Donnerstag werden Schulmannschaften aus der Region um den Titel kämpfen. Insgesamt 17 Mannschaften habe sich für die Schachwoche angemeldet.

Schachfreunde Schwerin organisieren Event

Die Organisation der Schachwoche liegt in den bewährten Händen der „Schachfreunde Schwerin“. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Schachsport in der Region zu fördern und Interessierten aller Altersgruppen zugänglich zu machen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Sozialdezernentin Martina Trauth betonte in ihren Grußworten die Wichtigkeit von Veranstaltungen wie dieser, die Menschen zusammenbringen und den Austausch über Generationen hinweg fördern. Klaus-Peter Regler, der Centermanager, unterstrich die kulturelle Bedeutung solcher Events im Schlosspark-Center, die nicht nur Unterhaltung bieten, sondern auch Bildung und Gemeinschaft fördern. Thorsten Kath, Vorsitzender der Schachfreunde Schwerin e.V., sprach über die Tradition des Vereins und seine Freude darüber, Schach als Sport und Hobby in der Stadt zu etablieren.

Die Schachwoche im Schlosspark-Center bietet also nicht nur spannende Wettkämpfe, sondern auch eine Plattform für Begegnungen und Austausch über die Grenzen von Generationen und Erfahrung hinweg. Interessierte sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und sich die Schachturniere anzusehen.



Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert