Fr, 19. Juli 2024
Close

Schauspielpremiere „Sonny Boys“ am Silvesterabend

Am Silvesterabend wird das Mecklenburgische Staatstheater die Schauspielpremiere des Komödienklassikers „Sonny Boys“ präsentieren.   Die Premiere am 31. Dezember ist ausverkauft, jedoch sind Karten für die folgenden Vorstellungen bis 31.

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht Dezember 27, 2023

Am Silvesterabend wird das Mecklenburgische Staatstheater die Schauspielpremiere des Komödienklassikers „Sonny Boys“ präsentieren.

Sonny Boys mit Frank Wiegard und Jochen Fahr. | Foto: Silke Winkler
Sonny Boys mit Frank Wiegard und Jochen Fahr. | Foto: Silke Winkler

 

Die Premiere am 31. Dezember ist ausverkauft, jedoch sind Karten für die folgenden Vorstellungen bis 31. März 2024 erhältlich. Ein Stück voller Humor und Melancholie „Sonny Boys“ von Neil Simon verspricht Situationskomik, pointierte Dialoge und einen Hauch von Melancholie. Das Schauspielensemble wird den Zuschauern einen humorvollen Blick hinter die glitzernde Fassade des Showbusiness bieten.

Das Stück beleuchtet das Leben zweier einst gefeierter Komiker, Willie Clark und Al Lewis, die in ihrer Blütezeit Stars am Komödienhimmel waren. Trotz vergangener Ruhmzeiten sind sie seit Jahren getrennt und zerstritten.

 

Ein Comeback in Planung?

Ein überraschendes Fernsehangebot zwingt die „Sonny Boys“ zu einer gemeinsamen Show. Doch ihre Vorbereitungen für das vermeintliche Comeback stellen sie vor unerwartete Herausforderungen.

 

Weitere Vorstellungen

Die Aufführungen finden bis 31. März 2024 statt: 13., 26.1., 3.2. um 19:30 Uhr im Großen Haus; 17.2., 16.3. um 19:30 Uhr und am 8., 31.3. um 18:00 Uhr in der M*Halle.

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert