Schwerin: Forderung nach mehr Sicherheit vor Schulen

Mit einem entsprechenden Antrag wollen die Unabhängigen Bürger eine Verbesserung der Verkehrssituation vor den Schulen in Schwerin erreichen.

Parkverbotsschilder vor den Schulen inS chwerin werden täglich missachtet | Foto: Symbolbild

Immer wieder kommt es von verschiedensten Seiten zu Beschwerden über die Verkehrssituation vor den Schulen in Schwerin. Speziell in den Morgenstunden, aber auch über den Tag hinweg kommt es massiv zu Verstößen gegen Park- und Halteverbote. Manch Eltern scheinen dann keine Verkehrsregeln zu kennen.

Forderung nach „Vorschlägen, bevor etwas passiert“

Mit eben dieser Situation soll sich die Stadtvertretung Schwerin auf Antrag der Fraktion der Unabhängigen Bürger (UB) am kommenden Montag befassen. Dieser fordern Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier möge Vorschläge zur Verbesserung der Sicherheit vor städtischen Schul- und Kindertageseinrichtungen unterbreiten. Dabei seien aus Sicht der UB-Fraktion auch die Schulen, Kitas und die Eltern „mit ins Boot“ zu holen.

Die beschriebene Verkehrssituation sei schon seit Jahren bei Kommunalpolitik und Verwaltung ein bekanntes Problem. Die als Schlussfolgerung mehrfach aufgestellten Halte- und Parkverbotsschidler aber scheinen nicht das gewünschte Ergebnis zu bringen. „So müssen Kinder weiterhin mitunter hochgefährliche Situationen im Straßenverkehr meistern, die zum Teil von Eltern ihrer Klassenkamerden durch egoistisches Fehlverhalten beim Halten und Parken verursacht werden. Gerade jetzt in den Wintermonaten besteht nach unserer Auffassung dringender Handlungsbedarf. Der Oberbürgermeister soll daher wirksame Vorschläge unterbreiten, bevor etwas passiert“, erläutert der UB-Fraktionsvorsitzende Silvio Horn.

„Generelles Umdenken“ erforderlich

„Es muss unseres Erachtens ein generelles Umdenken stattfinden. Weniger „Elterntaxis“ und mehr Fahrradfahrer für den Schulweg wären ein Schritt in die richtige Richtung. Dafür muss man wohl Anreize schaffen. Ebenso könnte das von uns vorgeschlagene kostenlose Schülerticket für alle zu weniger Fahrzeugverkehr vor Schulen und Kitas führen“, so Horn weiter.

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.