Schwerin: „Man müsste mal…“ – Podcast Folge 13

"Man müsste mal..." das Lesen fördern. Das ist Sylvia Hoellger vom Freundeskreis der Schweriner Stadtbibliothek e.V. ein echtes Anliegen. Im Podcast spricht sie darüber.

Sylvia Hoellger spricht im beliebten Podcast aus Schwerin über ihre Unterstützung des Lesens.

„Man müsste mal…“ alles dafür tun, dass Kinder in Schwerin nicht den Glauben an den Weihnachtszauber verlieren. Darum ging es in der letzten Folge des gleichnamigen Podcasts aus, über und für Schwerin. Uta Schellenberg und Niklas Jordan erzählten von ihrem Engagement, das von zahlreichen „Mandarinen“ und vielen Menschen der Stadt unterstützt wird. „Man müsste mal…“ dachte sich auch Sylvia Hoelger. Ihr ging es darum, das Lesen zu fördern. Gemeinsam mit ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern tut sie dies seit 2012 erfolgreich im Freundeskreis der Schweriner Stadtbibliothek e.V. und unterstützt dabei auch die beliebte Bibliothek der Stadt Schwerin bei deren Arbeit.

 

Lese-Unterstützung in vielfältiger Form

Das Lese-Zauberland für die Kleinen, der mobile Medienbote, der  virtuelle Adventskalender in der Vorweihnachtszeit, ein Fahrradkino, Bücherflohmärkte und einiges mehr stehen auf der langen Liste der Aktivitäten der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Unverständlich ist Sylvia Hoellger und vielen anderen der jüngste Vorstoß der AfD in der Stadtvertretung: Die Fraktion will Stellen in den Standorten der Stadtbibliothek in Lankow und auf dem Dreesch streichen und das Angebot deutlich verkleinern.

„Das ist doch die völlig falsche Richtung! In kaum einer Stadt sind die Unterschiede zwischen arm und reich und die Folgen mangelnden sozialen Ausgleichs so sichtbar wie in Schwerin“, meint Hoellger. Sie wünscht sich eine größere Bibliothek mit einem guten Angebot für die Schwerinerinnen und Schweriner. Warum sie sich engagiert und was bisher erreicht wurde, erzählt Sylvia Hoellger im Podcast „Man müsste mal …

Hier geht es zur Folge 13:

Carl Otte

Carl Otte ist freier Mitarbeiter der Digitalzeitung Schwerin-Lokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.