Schwerin: „Tag der kleinen Forscher“ nutzen

Am 16. Juni findet deutschlandweit der "Tag der kleinen Forscher" statt. In Schwerin ermunterte Bundestagsabgeordneter Dietrich Monstadt zur Teilnahme.

Am 16. Juni 2020 ist der „Tag der kleinen Forscher“ – auch in Schwerin. | Foto: Symbolbild

Immer weiter rückt das öffentliche Leben in Richtung einer zumindest ansatzweisen Normalität auch in und um Schwerin. Nachdem über Wochen ununterbrochen die Corona-Thematik im Vordergrund stand, öffnet sich das Leben wieder. Es wird wieder bunter und vielfältiger. Dazu gehören auch regionale und überregionale Mitmachtage.

„Tag der kleinen Forscher“ am 16. Juni 2020

Am 16. Juni 2020 findet dabei nun erneut der „Tag der kleinen Forscher“ statt. Ein bundesweiter Aktionstag für gute frühe Bildung. Bereits 2008 rief die gleichnamige Stiftung diesen fröhlichen Mitmachtag ins Leben. Gefördert u.a. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Jedes Jahr widmet er sich einem neuen Thema und zeigt, dass Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik lebendig, spannend und allgegenwärtig sind. In diesem Jahr lautet dabei das Motto „Von der Quelle bis ins Meer – Wasser neu entdecken.“ Der Tag soll Kinder dazu anregen, Wasser als lebenswichtige Ressource für Natur und Mensch kennen und schätzen zu lernen.

Dietrich Monstadt (CDU), Bundestagsabgeordneter aus Schwerin

Bundestagsabgeordneter ermuntert zur Teilnahme

Ein Anliegen, das auch der Bundestagsabgeordnete Dietrich Monstadt (CDU) unterstützt. Er ermuntert daher möglichst viele interessierte Kinder, dabei zu sein. „Ein großes Anliegen unserer heutigen Gesellschaft besteht darin, Forscherdrang und Wissbegier bei unseren Kindern zu fördern. Frühe Bildung hilft den Mädchen und Jungen dabei, sich den Herausforderungen einer komplexen Welt zu stellen und ihnen mutig begegnen zu können. Genau an diesen Punkten knüpft die Initiative der Stiftung ,Haus der kleinen Forscher‘ an und verdient damit große Unterstützung“, so Monstadt in Schwerin.

Monstadt: Forscherdrang und Wissbegier unterstützen

Kitas, Horte, Grundschulen aber natürlich auch die Familien aus Schwerin und dem ganzen Land sind eingeladen, sich am diesjährigen „Tag der kleinen Forscher“ zu beteiligen. Dies kann im Rahmen einer Projektwoche oder auch eines anderen Ansatzes erfolgen. Darüber hinaus können Unterstützerinnen und Unterstützer der Stiftung sowie alle Interessierten die Angebote der Stiftung rund um den Aktionstag kostenfrei nutzen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.tag-der-kleinen-forscher.de/

Stephan Haring

Stephan Haring ist freier Mitarbeiter unserer digitalen Tageszeitung. Er hat ein Bachelor-Studium der Kommunikationswissenschaften an der Universität Erfurt mit den Nebenfächern Sozialwissenschaften & Politik absolviert. Im Nachhinein arbeitete er in leitenden Funktionen der Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, im Leitungsbereich eines Unternehmens sowie als Rektor einer privat geführten Hochschule. Über mehrere Jahre organisierte und realisierte er mit der durch ihn entwickelten LOOK das größte Schweriner Fashionevent. Er arbeitet er freiberuflich als Texter, Pressesprecher, Textkorrektor und Ghostwriter sowie als Berater in verschiedenen Projekten. Im größten Schweriner Ortsbeirat ist er als Vorsitzender kommunalpolitisch aktiv.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.