Strassenreinigung in Schwerin: UB möchten Satzungsänderung

Die Kosten für die Straßenreinigung und den Winterdienst sollte mit der neuen Satzung auf möglichst viele Schultern verteilt werden. Nun gibt es viele Widersprüche gegen die ergangenen Gebührenbescheide. Ginge es nach den Unabhängigen Bürgern, dann müsste die Strassenreinigungssatzung schnellstmöglich geändert werden. Auf der nächsten Stadtvertretersitzung möchte die UB-Fraktion die Aufhebung der Satzung erreichen.

Strassenreinigung in Schwerin: UB möchten Satzungsänderung

Die Änderung der Straßenreinigungssatzung in Schwerin sorgt weiter für Ärger. Viele Bürger sind über die Gebührenbescheide, die durch die Stadtwirtschaftlichen Dienstleistungen Schwerin (SDS) verschickt wurden, sauer. Grundstückeigentümer reden von „Abzocke“ durch die Stadt. Die Unabhängigen Bürger (UB) wollen nun eine grundsätzliche Änderung der Satzung auf der kommenden Sitzung der Stadtvertretung erreichen. Die Neuregelung, so der […]