Mi, 17. April 2024
Close

Vielfältiges Osterprogramm:
Thematische Stadtführungen in Schwerin

Thematische Stadtführungen in Schwerin bieten vom 27. März bis 1. April eine abwechslungsreiche Entdeckung der Stadt für Einheimische und Gäste

  • Veröffentlicht März 26, 2024
Stadtführung Schwerin Pfaffenteich (c) Stadtmarketing Schwerin, Oliver Borchert
Stadtführung Schwerin Pfaffenteich. | Foto: Stadtmarketing Schwerin, Oliver Borchert

 

Die Stadtmarketing-Gesellschaft Schwerin präsentiert vom 27. März bis zum 1. April ein abwechslungsreiches Programm an thematischen Stadtführungen durch die frühlingshafte Altstadt. Die Touren bieten eine facettenreiche Möglichkeit, Schwerin neu zu entdecken und sind sowohl für Einheimische als auch für Gäste gedacht.

Spannende Erkundungstouren für jeden Geschmack

Unter dem Motto „Osterspaziergang mal anders“ führen die Rundgänge zu verschiedenen interessanten Orten und bieten Einblicke in die Geschichte und Mythen der Stadt. Von unterhaltsamen Stadtrallyes für Kinder und Familien bis hin zu stadtgeschichtlichen Rundgängen reichen die Angebote, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Highlights und Termine

Zu den Höhepunkten zählen unter anderem die Taschenlampenführung für Familien, bei der Klein und Groß Schwerin abseits der Touristenpfade erkunden können. Ebenso faszinierend ist die Zeitreise „Über 7 Brücken ins alte Schwerin“, die Geschichtsinteressierten die bedeutendsten Orte der Vergangenheit näherbringt. Für Mythologie-Enthusiasten bietet der Rundgang „Auf der Spur des Drachen“ die Gelegenheit, die verborgenen Spuren dieses mythischen Wesens in der Altstadt zu erkunden. Filmfans können sich auf die Drehorte-Führung freuen, die zu Filmschauplätzen in der Schweriner Innenstadt führt.

Praktische Infos und Anmeldung

Alle Touren starten vor der Tourist-Information Schwerin und dauern etwa 1,5 bis 2 Stunden. Tickets und weitere Informationen sind online verfügbar.

 

 

Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert