Mo, 24. Juni 2024
Close

Regionalrunde der Mathematikolympiade:
160 Mathetalente in Schwerin am Start

Am 15. November findet deutschlandweit die Regionalrunde der 63. Mathematikolympiade statt, bei der 160 talentierte Nachwuchsmathematiker aus 25 Schulen ihr Können unter Beweis stellen.     Traditionell organisiert das Goethe-Gymnasium

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht November 10, 2023

Am 15. November findet deutschlandweit die Regionalrunde der 63. Mathematikolympiade statt, bei der 160 talentierte Nachwuchsmathematiker aus 25 Schulen ihr Können unter Beweis stellen.

 

| Foto: Studienkreis

 

Traditionell organisiert das Goethe-Gymnasium in Schwerin diesen Wettbewerb. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden vor anspruchsvolle Aufgaben gestellt, die logisches Denken und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden über den regulären Unterrichtsstoff hinaus erfordern.

Die Klausuraufgaben starten im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais für die oberen Klassen, im Goethe-Gymnasium für die Klassen 3 und 4 sowie im Weststadt-Campus für die Klassen 5 und 6. Nach den bis zu vierstündigen Klausuren werden die Arbeiten von über 50 Lehrerinnen und Lehrern korrigiert und bewertet.

 

Ehrung der Besten mit eigens entworfenem Pokal durch Oberbürgermeister

Dank der Unterstützung der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin und der WEMAG können am 27. November die erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgezeichnet werden. Oberbürgermeister Rico Badenschier wird den Besten persönlich mit einem eigens entworfenen Pokal ehren. Zudem gibt es Wanderpokale für die Schulen mit den besten Rechentalenten, gestiftet von der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin und unterstützt von der WEMAG.

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert