Baseball: Schwerin Diamonds verpassen den Sprung in die Play Offs

SAMSUNG CSC(sr). Es wäre der krönende Abschluss der Baseballsaison gewesen. Wir alle haben den Mädels und Jungs von den Schwerin Diamonds den Einzug in die Play Offs der Mecklenburg-Vorpommern Baseball Liga (MVBL) gewünscht. Seit gestern Nachmittag ist dieser Traum leider geplatzt.

Das letzte reguläre Saisonspiel in diesem Jahr zwischen den Rostock Grizzleys und den Stralsund Crusaders, ging mit 15:5 haushoch für die Stralsunder Gastgeber aus. Nur die Niederlage der Kreuzritter aus Stralsund, hätte für das Schweriner Baseballteam den Einzug in die Landesmeisterschaft, bei der nur die vier besten Mannschaften der Liga mitspielen dürfen, bedeutet. Der Sieg hat die Diamonds nun von Platz 4 verdrängt und die Play Offs hoffentlich auf die nächste Saison vertagt.

Auch wenn die Schweriner die Play Offs knapp verpasst haben, spielten sie  in diesem Jahr die beste Saison ihrer jungen Geschichte. Daher müssen die Diamonds nicht in Trauer verfallen, sondern werden, wenn sie an ihren guten Leistung gerade zum Saisonende anknüpfen, im nächsten Jahr sicherlich beim Play Off dabei sein.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.