OB Gramkow: Buschstraße bleibt für Radverkehr erhalten

Noch ist Angelika Gramkow (DIE LINKE) Schwerins Oberbürgermeisterin. neun Kandidaten möchten das nun ändern.

Schwerin, 17.08.2016 (red/pm). Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow stellt klar, dass die Buschstraße auch in Zukunft für Radfahrer befahrbar bleibt.

 

Nachdem in den letzten Tagen aus der Stadtpolitik immer wieder Sorgen geäußert wurden, dass die neue Fußgängerzone in der Buschstraße für Radfahrer nicht mehr befahrbar sein könnte, stellt Oberbürgermeisterin, Angelika Gramkow klar, dass hier keine Veränderung vorgesehen sei. „Es war und ist nicht angedacht, die Buschstraße in Schwerin für den Radverkehr zu sperren. Es hat zu keiner Zeit einen Vorschlag der Verwaltung gegeben, den Radverkehr aus der Buschstraße auszuschließen“, so die Oberbürgermeisterin.

 
ANZEIGE
Analysis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.