Mi, 17. April 2024
Close

Der VfL Schwerin zeigt, was in uns stecken kann

(am). Es gibt Sportarten, die jeder macht. Das ist auch gut so, denn Breitensport findet überall statt und verbindet Menschen im Alltag. Und es gibt Sportarten, da staunt man nur,

  • Veröffentlicht Juli 18, 2013

(am). Es gibt Sportarten, die jeder macht. Das ist auch gut so, denn Breitensport findet überall statt und verbindet Menschen im Alltag. Und es gibt Sportarten, da staunt man nur, was man so alles mit dem menschlichen Körper anstellen kann. Das, was die Sportakrobaten des VfL Schwerin auf die Beine (oder Arme) stellen, gehört mit Sicherheit dazu. Und auch das ist gut so, selbst, wenn man als Normalsterblicher von so viel Körperbeherrschung nur träumen kann. Bis morgen noch wird in Göhren auf Rügen trainiert. Einige Eindrücke kann man hier in der Bildergalerie bestaunen.

Ab 22.07. geht es dann mit dem Heimtrainingslager in der eigenen Halle bis zum Schulanfang weiter. Höhepunkt der neuen Saison wird die Teilnahme von 5 Sportakrobatinnen an der Europameisterschaft im Oktober in Lissabon. Weiterhin stehen noch Deutsche Meisterschaften und interne Einladungsturniere der Sportakrobaten an. Wer andere sportliche Talente hat, findet beim VfL auch reichlich Betätigungsfelder. Reaktionsschnelligkeit und viel Tempo sind zum Beispiel beim Tischtennis angesagt. Diese Aktiven bereiten sich zur Zeit ebenfalls auf die neue Punktspielsaison 2013/14 vor.

Der VfL Schwerin zeigt im sportlichen Bereich jedenfalls, was in uns stecken kann.

Bilder: VfL Schwerin.

Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert