Grüne: Regina Dorfmann wird Fraktionsvorsitzende

Am vergangenen Montag konstituierte sich die Stadtfraktion der Bündnisgrünen und wählte ihren Fraktionsvorstand.

Fraktionschefin Regina Dorfmann
Foto: Bündnis90/Die Grüne Schwerin

Auf ihrer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl am vergangenen Montag konstituierte sich die Fraktion B90/Die Grünen der Stadtvertretung Schwerin. Regina Dorfmann wurde zur Fraktionsvorsitzenden und Arndt Müller zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Cornelia Nagel, die bisherige Fraktionsvorsitzende, wurde mit Dank aus ihrer bisherigen Position verabschiedet.

Fünf statt bisher vier Mitglieder

Alle bisherigen bündnisgrünen Stadtvertreter sind wiedergewählt worden. Sie  sehen darin eine Bestätigung ihrer politischen Arbeit während der letzten Wahlperiode. Mit Martin Neuhaus konnte ein weiterer bündnisgrüner Kandidat die notwendigen Stimmen auf sich vereinen. Er verstärkt die neue Fraktion, die nun aus fünf Mitgliedern besteht.

Über die Stimmenzuwächse freut sich die neue Fraktionschefin. „Wir konnten unsere Wählerstimmen verdoppeln und danken unseren Wählerinnen und Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen. Klimaschutz, umweltfreundliche Mobilität und nachhaltige, soziale Stadtentwicklung werden weiterhin wichtige grüne Themen für die kommende Wahlperiode bleiben.“, so Regina Dorfmann.

„Wir sind bereit loszulegen“

Darüber hinaus wolle ihre Fraktion Perspektiven für die junge Generation in Schwerin schaffen. Das beginne mit gleichen Chancen in der Bildung, im Sport und fürs kulturelle Leben. „Es gibt es wie immer viel zu tun. Wir sind bereit loszulegen!“, gibt sich die neue Fraktionsvorsitzende entschlossen.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.