Mi, 17. April 2024
Close

Innovationspreis 2023: Auszeichnung für herausragende Arbeiten

Im Rahmen der Schweriner Wissenschaftswoche wurden die Stadtwerke Schwerin nicht nur Sponsor, sondern auch Gastgeber der Preisverleihung des Innovationspreises 2023. Dieser Preis würdigt herausragende Bachelor- oder Masterarbeiten mit der Bestnote

  • Veröffentlicht November 25, 2023

Im Rahmen der Schweriner Wissenschaftswoche wurden die Stadtwerke Schwerin nicht nur Sponsor, sondern auch Gastgeber der Preisverleihung des Innovationspreises 2023. Dieser Preis würdigt herausragende Bachelor- oder Masterarbeiten mit der Bestnote und innovativen Konzepten.

 

Stadtwerke Schwerin Innovationspreis 2023. Foto: maxpress
Stadtwerke Schwerin Innovationspreis 2023. Foto: maxpress

 

Die prämierten Arbeiten von Benjamin Dittmer, Matthea Gruben, Arne Rettig und Maik Riebort wurden als wegweisend anerkannt. Benjamin Dittmers Arbeit zur Arbeitszufriedenheit erhielt besondere Anerkennung. Matthea Gruben gelang es, die Herstellung von medizinischem THC zu revolutionieren.

 

Expertise und Innovation in verschiedenen Bereichen

Arne Rettig schuf ein regeneratives Heizkonzept für die Hochschule Wismar, das ökologische und ökonomische Aspekte vereint. Maik Riebort beeindruckte mit architektonischen Entwürfen für die Seefestung in Kiel. „Es ist großartig zu sehen, wie kluge Köpfe mit frischen Ideen die Herausforderungen von morgen angehen“, sagte Dr. Josef Wolf von den Stadtwerken. Die Verbindung zwischen Hochschule und Wirtschaft werde durch solche Talente gestärkt.

Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert