Mo, 26. Februar 2024
Close

Kita "Reggio Emilia":
Landespolizeiorchester Schwerin begeistert Kinder

  • Veröffentlicht September 25, 2023

Das Landespolizeiorchester Schwerin besuchte die Kita „Reggio Emilia“ und führte eine einstündige musikalische Darbietung für die Kinder durch, bei der sie verschiedene Instrumente vorstellten und die Kinder selbst aktiv einbezogen.

 

Landespolizeiorchester Schwerin bei Kita Reggio-Emilia
Mit Blasinstrumenten wie Trompete, Posaune und Tuba präsentierten Musiker des Landespolizeiorchesters Schwerin kindgerechte Lieder und gaben auch den kitaeigenen Kindergartenboogie zum Besten. | Fotos: Kita gGmbH/Maria Böckmann

 

Vier Musiker des Landespolizeiorchesters Schwerin besuchten die Kinder der Kita „Reggio Emilia“ und gestalteten eine etwa einstündige musikalische Vorführung. Die Musiker brachten Posaunen, Trompeten, eine Tuba und die Handpuppe „Hase“ mit, um den Kindern die Welt der Musik näherzubringen. Die Kinder hatten die Gelegenheit, die Instrumente kennenzulernen und selbst aktiv zu werden, indem sie Rasseln, Trommeln und Klanghölzer spielten und zwei eigene Lieder zur Raupe Nimmersatt präsentierten.

Die Vorfreude der Kinder war spürbar, als sie am Morgen die Musiker erwarteten. Gemeinsam versammelten sie sich im Bewegungsraum und lauschten gespannt den Klängen des Quartetts. Die Musik brachte Bewegung in den Raum, und die kleinen Zuhörer klatschten, wippten und sangen im Takt mit.

Besonders beeindruckend war die Darbietung der Handpuppe „Hase“, die die verschiedenen Instrumente und Stimmen in einem Orchester auf kindgerechte Weise erklärte. Die Musiker selbst sorgten für erheiternde Momente, als sie Tierlaute mit ihren Instrumenten nachahmten.

Die musikalische Begegnung war Teil des pädagogischen Ansatzes der Kita „Reggio Emilia“, in der Musik eine wichtige Rolle spielt. Die Kinder haben die Möglichkeit, Klänge mit allen Sinnen zu erforschen, Musikinstrumente zu spielen, zu singen und zu tanzen.

Kita-Leiterin Maria Böckmann betonte: „Stimmung und gute Laune sind bei den Auftritten des Polizeiorchesters garantiert.“

Anke Preuß, Geschäftsführerin der Kita gGmbH, lobte die Unterstützung von Vereinen, Firmen und Kooperationspartnern bei der Arbeit der Kitas.

Written By
Redaktion

Mit Schwerin-Lokal.de erhalten Sie tagtäglich Nachrichten aus Schwerin und der Umgebung.

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert