Mit dem Zeitungsboot in See stechen

Der Westclub One und der JAMpoint führen am kommenden Dienstag einen Faltboot-Wettbewerb durch. Aufgerufen sind alle Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren.

Im Rahmen der gemeinsamen Feriengestaltung der beiden Jugendeinrichtungen „Westclub One“ und JAMpoint des Verein zur Förderung zeitgemäßer Jugend- und Sozialarbeit (VFJS) e.V. findet am Dienstag, den 19. Juli ein Faltboot-Wettbewerb statt.

Dazu sind alle Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren aufgerufen ein Papierboot zu falten. Das Boot muss mittels einer Falttechnik und nur aus Zeitungspapier hergestellt sein und sollte eine Größe von maximal A4 betragen.

Kreativität steht im Vordergrund

Für zusätzliche Dekorationen am Boot dürfen auch andere Materialien verwendet werden. Gewertet werden während des Wettbewerbs nicht nur die Haltbarkeit des Bootes im Wasser, sondern auch die Kreativität der kleinen Wasserfahrzeuge. Start des Wettbewerbs ist am 19.07.2022, um 13.00 Uhr am Jugendtreff „Westclub One“ in der Friesenstraße 29 in der Schweriner Weststadt.

Ein Tag geht es schon im Westclub One los

Wer noch Anregungen oder Material für den Bau seines Zeitungsbootes benötigt, kann auch bereits am 18. Juli in den „Westclub One“ kommen, dann steht ab 13.00 Uhr die Vorbereitung des Faltboot-Wettbewerbes auf dem Ferienprogramm und es können gemeinsam die kleinen Papierboote hergestellt werden. Der Wettbewerb wird durch das Programm „AUF!leben – Zukunft ist jetzt.“ gefördert

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.