Mittagsmusik „Orgel Pur“ in der Schlosskirche

Am kommenden Mittwoch heißt es wieder Orgel Pur in der Schlosskirche.

Jan von Busch

 

Am Mittwoch, dem 25. Juli 2018 ist der Organist Jan von Busch aus Rostock zu Gast in der Schweriner Schlosskirche. Er spielt in der Mittagsmusik um 14 Uhr Orgelwerke von Dietrich Buxtehude, Friedrich Wilhelm Marpurg u.a. Auf dem Programm steht auch Georg Philipp Telemanns „Concerto per la Chiesa“, das seinerzeit von Johann Gottfried Walther, dem langjährigen Freund und Zeitgenossen Johann Sebastian Bachs, eigens für Orgel solo bearbeitet wurde: 30 Minuten lang erklingt „Orgelmusik Pur“ unter dem blauen Himmel der wertvoll restaurierten Kirche.

Der Eintritt zur Mittagsmusik und anschließenden Kirchenführung ist frei, eine Spende zugunsten der Kirchenmusik an der Schlosskirche wird am Ausgang erbeten. Treffpunkt zum Einlass ist jeweils 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn (13.45 Uhr) am Schaukasten der Kirchengemeinde direkt vor dem Schweriner Schloss.

Diskutieren Sie gerne mit