SPD möchte Orientierungsstufe an der Grundschule am Ziegelsee

Die SPD-Stadtfraktion möchte eine Orientierungsstufe an der Grundschule am Ziegelsee einführen.

Foto: LHS/Julia Patzelt

 

Die SPD-Fraktion macht sich im Vorfeld der kommenden Stadtvertretersitzung für ein längeres gemeinsames Lernen in Schwerin stark. „Wir stehen zum längeren gemeinsamen Lernen. Kinder sollten möglichst lange in einem Klassenverband zusammenbleiben können. In Schwerin ist das noch ausbaufähig.“, sagt der bildungspolitische Sprecher der SPD-Stadtfraktion Eberhard Hoppe.

Daher möchte die Fraktion Oberbürgermeister Rico Badenschier (SPD) auffordern zu prüfen, inwieweit eine Orientierungsstufe an der Grundschule am Ziegelsee angeboten werden kann. Seit Beginn des laufenden Schuljahres lernen 37 Schweriner Kinder an der neuen Grundschule am Ziegelsee in einer modernen Umgebung. Zusätzlich sind die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Schule dort untergebracht, deren Schule gerade saniert wird.

 

Längeres gemeinsames Lernen nicht unumstritten 

 

„Die neue Grundschule am Ziegelsee löst die derzeitige Schulsituation im Innenstadtbereich optimal. Allerdings hören die Sorgen von Eltern um die Schullaufbahn ihrer Kinder nicht mit der Einschulung auf“, weiß Mandy Pfeifer, ehemals langjährige Elternvertreterin an der Heinrich-Heine-Schule und bildungspolitische Sprecherin im SPD-Kreisvorstand. „Spätestens bei der Wahl der weiterführenden Schule sind Kinder und Eltern wieder belastenden Situationen ausgesetzt. Deshalb ist es richtig, wenn der Oberbürgermeister alle Möglichkeiten prüft, um das längere gemeinsame Lernen in Schwerin zu verbessern.“

In Mecklenburg-Vorpommern schließt sich an die vierjährige Grundschule eine zweijährige Orientierungsstufe an einer Regionalschule an. Danach entscheidet sich an den staatlichen Schulen der weitere Schulweg. Wegen der damit verbundenen mehrfachen Schulwechsel steht das System allerdings auch in der Kritik. 

 

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit