Polizei gibt nach Tankstellenüberfall Täterbeschreibung heraus

Quelle: www.pixelio.de
Quelle: www.pixelio.de

Wie bereits durch die Polizei gemeldet, kam es am 30.11.2013 gegen 20:05 Uhr zu einer räuberischen Erpressung einer Mitarbeiterin der Tankstelle am Magaretenhof in Schwerin-Warnitz. Laut Angaben der Geschädigten wird der Täter wie folgt beschrieben:

komplett dunkle Kleidung, Bundjacke, schwarze Handschuhe, dunkle Augen, Achtung: ca. nur 160 cm groß, sprach mit osteuropäischem Akzent trug während der Tat eine dunkle Skimaske.

Hinweise zur Person oder zu Beobachtungen am Tatort bitte an die
Kriminalpolizei Schwerin: 0385-5180302 o. 0385-20702221 richten.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.