Do, 29. Februar 2024
Close

Schüler des Konservatoriums Schwerin erhalten begehrte Studienplätze

Von Christina Lüdicke  Clara Heilborn und Hans Greve (Kontrabass) haben in diesem Jahr die begehrten zwei Studienplätze bei Prof. Božo Paradžik an der Musikhochschule in Freiburg bekommen. Ein außergewöhnlicher Erfolg

  • Veröffentlicht März 22, 2018
Clara Heilborn und Hans Greve (Kontrabass)
Foto: Landeshauptstadt Schwerin / Christina Lüdicke

Von Christina Lüdicke 

Clara Heilborn und Hans Greve (Kontrabass) haben in diesem Jahr die begehrten zwei Studienplätze bei Prof. Božo Paradžik an der Musikhochschule in Freiburg bekommen. Ein außergewöhnlicher Erfolg für die beiden jungen Schweriner, die jahrelang in der Klasse von Karsten Lauke in der Studienvorbereitenden Abteilung am Konservatorium Schwerin und in der Klasse von Prof. Silvio Dalla Torre in der young academy rostock gefördert wurden.

___STEADY_PAYWALL___

Damit gehören sie zu den 105 Absolventinnen und Absolventen des Konservatoriums, die seit 1990 die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule oder für einen musiknahen Beruf bestanden haben. Unter ihnen sind die ehemalige Operndirektorin des Mecklenburgischen Staatstheaters Dr. Ute Lemm, Enrico Lübbe – Intendant am Schauspiel Leipzig, die Sängerin Sophia Maeno, Carola Nicklich – Lehrerin am Goethegymnasium Schwerin, der Jazzsaxophonist Christoph Möckel und viele andere erfolgreiche Musikerinnen und Musiker.

Written By
Pressemitteilung

Pressemitteilungen werden unbearbeitet vom Verfasser übernommen und nicht redaktionell bearbeitet.

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert