Schwerin: Angebote der 5. Nacht des Wissens #6

Am 19. Oktober findet von 17 bis 24 Uhr die 5. Nacht des Wissens in Schwerin statt. An 30 Standorten gibt es vielfältige Angebote. Wir stellen diese vor.

Die 5. Nacht des Wissens in Schwerin findet am 19. Oktober 2019 statt

Ganz Schwerin wird am 19. Oktober 2019 erneut im Zeichen von Wissenschaft und Forschung stehen. Denn dann lädt von 17 bis 24 Uhr wieder die traditionelle „Nacht des Wissens“ an verschiedene Standorte im gesamten Stadtgebiet ein. Wir stellen bis zum Veranstaltungsabend die angekündigten Veranstaltungen täglich kurz vor.

Eröffnung: 16:00 Uhr | Trebing & Himstedt |
auf dem Gelände des Technologie- und Gewerbezentrums Schwerin

After Show: 22:00 Uhr | SWS – Campus am Ziegelsee |
Ziegelseestraße 1
kleine Snacks und Musik zum Ausklang des Abends

VERANSTALTUNGEN

 

16 Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern in Schwerin

Spieltordamm 5 (E-Werk) | 19055 Schwerin
ab 17:00 Uhr | veranstaltungsabhängig
Nähere Infos auf Eventwebsite

Speed-Dating mit der Kunst
Wählen Sie beim Rundgang durch die Ausstellung Ihr persönliches
Lieblingswerk, dass wir dann bei einer gemeinsamen Führung näher
betrachten. Erfahren Sie auf diese Weise mehr über das vielgestaltige
Werk des Künstlers Oskar Manigk, der in Ueckeritz auf Usedom aufwuchs
und vor der politischen Wende als „Underground-Künstler“ im Stillen
schuf. Seine abstrahierten, teils experimentellen Gemälde, Zeichnungen,
Collagen, Mail Art und Super-8-Filme wurden erst seit den 1990er Jahren
einem größeren Kreis zugänglich und wurden bis heute – aufgrund der
enormen Produktivität des Künstlers – größtenteils noch nicht öffentlich
gezeigt. Lernen Sie den für Mecklenburg-Vorpommern bedeutenden
Künstler (neu) kennen.
17:00 & 21:00 Uhr | Dauer: je 35 Minuten | Führung durch die Ausstellung

Kunstwerke im Postkarten-Format
Nicht nur Kinder können sich von den Collagen und „Mail-Art“-Postkarten
der aktuellen Ausstellung „Oskar Manigk“ anregen lassen und ihre
eigenen Postkarten gestalten – mit Stiften, Farbe, Stempeln und Zeitungsschnipseln.
17:00 bis 21:00 Uhr | durchgängig | Mitmach-Aktion | Kreativ-Workshop

„Niemand hat die Absicht einen Vortrag zu halten“:
Postkarten als politischer Widerspruch
Zur Zeit des ‚Eisernen Vorhanges‘ galt das künstlerische Phänomen der
„Mail Art“ vielen osteuropäischen Künstler_innen als Mittel der Vernetzung.
Auch der auf Usedom aufgewachsene Oskar Manigk beteiligte
sich rege an dieser Kunstform, die die Möglichkeit eines grenzübergreifenden
Austausches mit Künstlern weltweit bot. Insbesondere aber für
Künstler aus den Diktaturen Lateinamerikas und sozialistischen Ländern
Osteuropas war diese Form der subversiven und mit einfachen Mitteln
zu realisierenden Underground-Kunst ein politisches Medium des Widerspruchs.
Erfahren Sie in einem Vortrag mehr von der Bewegung der „Mail
Art“ und ihrer Bedeutung innerhalb des Werkes von Oskar Manigk.
18:30 Uhr | Dauer: 60 Minuten | Vortrag

 

17 Labor MVZ Westmecklenburg – Moderne Labordiagnostik

Ellerried 7 | 19061 Schwerin
ab 17:00 Uhr | veranstaltungsabhängig
Nähere Infos auf Eventwebsite

„Aus der Ader in die Analyse“
– Der Weg einer Probe durch das medizinische Labor
– zum Mitlaufen für Groß und Klein
17:00 Uhr – 20:30 Uhr | durchgängig | ab 10 Jahren geeignet

Ein Parkour auf dem Flur: „Labor Hautnah“
– Experimente zum Mitmachen
– Krankheiten auf der Spur
– Hand-Desinfektion: so geht’s
17:00 Uhr – 20:30 Uhr | durchgängig

Kurze „Fachvorträge“ für Jedermann:
An fast jedem ärztlichem Befund ist das medizinische Labor beteiligt. In
kurzen und interessanten Fachvorträgen stellen wir Ihnen die Vielfalt der
Fragestellungen in einem medizinischen Labor vor.
Themen der Kurz-Vorträge:

  • Hatschi! Hab ich ´ne Allergie?
  • Verstopfung im Blut – Auswege aus dem Stau?
  • Zeckenstich – und nun?
  • Alarm im Darm!
  • Bakterien vs. Antibiotika – Der ewige Kampf!
  • Brustkrebs – ein genetischer Unfall?
  • Stoffwechsel außer Rand und Band

Die Vorträge haben jeweils eine kurze Dauer von 5-10 Minuten.
Kurze Pausen zwischen den einzelnen Vorträgen.
Eine Vortragsreihe startet jeweils zur vollen Stunde:
18:00 Uhr, 19:00 Uhr, 20:00 Uhr und 21:00 Uhr.

 

18 Mecklenburgisches Staatstheater

Alter Garten 2 | 19055 Schwerin
17:00 Uhr | einmalig | Dauer: 60 min
Nähere Infos auf Eventwebsite

„Ein Blick hinter die Kulissen“ (Führung)
Wer und was alles hinter einer Theateraufführung steckt, zeigt ein Blick
hinter die Kulissen. Wir führen durch die geheimnisvollen Gänge des Großen
Hauses und zeigen Ihnen Räumlichkeiten, die ein Theaterbesucher
sonst nicht zu Gesicht bekommt.

Treffpunkt: Theaterpforte (Rückseite des Theatergebäudes unter dem Gebäudeübergang)

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen beschränkt.
Um vorherige Anmeldung wird gebeten:
Mail: kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de
Telefon: 0385/ 53 00 -123


Ausführliche Informationen
zur 5. „Nacht des Wissens“ sind auf der Homepage zusammengefasst.

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.