Schwerin: Baumaßnahmen behindern Verkehr

Erneut finden in dieser Woche diverse Baumaßnahmen im gesamten Stadtgebiet von Schwerin statt, die Einfluss auf den Straßenverkehr haben werden.

Wieder Bauarbeiten in Schwerin | Symbolbild

Die zahlreichen Regelungen zur Verlangsamung der Corona-Panemie haben einen großen Teil des öffentlichen Lebens auch in Schwerin deutlich verlangsamt. Steht man an einem Wochentag an sonst viel befahrenen Straßen, wirkt es, als sei Wochenende. Daher sorgen die in dieser Woche beginnenden bzw. geplanten Arbeiten mit Einfluss auf den Straßenverkehr sicherlich für weniger Probleme als normal. Und doch veröffentlichen wir sie hier natürlich, damit niemand überrascht vor einer gesperrten Straße steht. 


Bornhövedstraße – Halbseitige Sperrung

Auf Höhe der Bornhövedstraße 86a erfolgt im Auftrag der Stadt Schwerin der Neubau eines Parkplatzes. Daher ist eine halbseitige Straßensperrung erforderlich.
Dauer der Maßnahme: 30.03. bis 17.04.2020

Puschkinstraße – Sperrung

Zwischen Domstraße und Am Markt erfolgt in der Puschkinstraße die Verlegung der Trinkwasser- und Gasleitungen. Dabei ist eine Straßensperrung nicht zu verhindern.
Dauer der Maßnahme: 30.03. bis 09.04.2020

Lübecker Straße – Verkehr stadtauswärts auf eine Fahrspur verschwänkt /
Gosewinkler Weg – Einbahnstraße

Der Gosewinkler Weg wird aufgrund der Neuverlegung von Gas- und Stromleitungen zur Einbahnstraße. Die Ausfahrt kann für den genannten Zeitraum nur über den Mittelweg erfolgen. Die Einfahrt aus der Lübecker Straße in den Gosewinkler Weg bleibt weiterhin bestehen. In der Lübecker Straße erfolgt zudem das Führen des Verkehrs stadtauswärts auf nur einer Fahrspur. 
Dauer der Maßnahme (Lübecker Straße): 30.03. bis 29.05.2020
Dauer der Maßnahme (Gosewinkler Weg): 30.03. bis 30.04.2020

Brunnenstraße – Sperrung

Aufgrund der Lieferung von Gebäudeteilen für einen Neubau erfolgt eine Sperrung der Brunnenstraße zwischen Seestraße und Eisenbahnstraße.
Dauer der Maßnahme: 30.03. bis 31.03.2020

Grünes Tal – Sperrung einer Fahrspur 

Im Auftrag der SDS kommt es am Grünen Tal Höhe Hamburger Allee in Richtung Zoo zum Neubau eines Gehwegs. Daher erfolgt täglich von 8 Uhr bis 15 Uhr die Sperrung der rechten Fahrbahn.
Dauer der Maßnahme: 30.03. bis 03.04. | tgl. 8-15 Uhr

Dr. Hans-Wolf-Straße – Sperrung 

In Weiterführung der Baumaßnahme zur Erneuerung der Nieder-und Mittelspannungskabel im Auftrag der NWS wird die Dr. Hans-Wolf-Straße am 1. April 2020 von 7 bis 17 Uhr und am 6. April 2020 von 7 bis 17 Uhr zwischen der Knaudtstraße und der Heinrich-Seidel-Straße gesperrt. Die Zufahrt für Anlieger ist dabei bis zur Baustelle möglich. Für weitere Kabelverlegungsarbeiten ist vom 30. März bis 3. April 2020 der Geh- und Radweg in der Knaudtstraße/Seeseite gesperrt. Die Fußgänger- und Radverkehr wird dabei umgeleitet.
Dauer der Maßnahme (Geh-/Radwegsperrung): 30.03. bis 03.04.2020
Dauer der Maßnahme (Straßensperrung): 01.04. bis 06.04. | tgl. 7-17 Uhr

Wismarsche Straße – Gehwegsperrung

In der Wismarschen Straße ist die Verlegung eines Glasfaseranschlusses geplant. Dabei ist es notwendig, den Gehweg ab der Fußgängerbedarfsampel Zufahrt „McDonalds“ bis zur Fußgängerbedarfsampel Einfahrt „Edeka“ abschnittsweise zu sperren. Es erfolgt eine Fußgängerführung. Die Radfahrer fahren auf der Fahrbahn.
Dauer der Maßnahme: 30.03. bis 19.04. | tgl. 8-15 Uhr

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.