Schwerin: Landtagskandidaten stellen sich Fragen der Wirtschaft

Am kommenden Montag (7. Juni 2021) findet zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr der IHK-Wahltalk mit den fünf Direkt-Kandidatinnen und -Kandidaten der Wahlkreise 8 und 9 in Schwerin statt. Im Vorfeld können noch Fragen gesendet werden. Fragen sind aber auch im Live-Chat während der Veranstaltung möglich.

Das Ludwig-Bölkow-Haus in Schwerin | Foto: IHK zu Schwerin | Schwerin-Lokal.de

Am 26. September 2021 ist wieder Superwahltag in Mecklenburg-Vorpommern. Dann finden zeitgleich die Wahlen zum Deutschen Bundestag und zum Landtag MV statt. Während durch das Nicht-Wiederantreten von Angela Merkel klar ist, dass Deutschland eine neue Kanzlerin oder einen neuen Kanzler bekommt, ist im Bundesland noch vieles offen. Wenngleich trotz zuletzt deutlich gesunkener Umfragewerte viele daran glauben, dass Manuela Schwesig wohl aktuell noch die besten Chancen hat, wieder Landeschefin zu werden. Nicht aufgrund einer besonders großen Beliebtheit, sondern da es nur wenig mathematische Gegenmodelle zu geben scheint.

 

Noch steht das Wahlergebnis nicht fest – Aber wer will was?

Und doch sind die sprichwörtlichen Messen alles andere als gesungen. Denn schnell kann sich die aktuelle Situation verändern. Betrachtet man das zuletzt deutliche Abrutschen der Ministerpräsidentin, und sollte sich diese Entwicklung fortsetzen, dann kann die Lage schnell komplett offen sein. Daher kommt es nun auf die kommenden Wochen an, in denen die Parteien mit ihren Kandidatinnen und Kandidaten ihre Positionen vorstellen werden. Um hierbei eine Orientierung zu finden, sind vor allem Veranstaltungen, auf denen sich mehrere Kandidaten mit ihren Meinungen gegenüberstehen, eine gute Möglichkeit. 

 

IHK-Wahltalk am Montag (7. Juni)

Auch für die Unternehmerinnen und Unternehmer in Westmecklenburg stellt sich dabei die große Frage: Was kommt auf die Wirtschaft in den nächsten Jahren zu? Wie wollen die Kandidaten und ihre Parteien die Herausforderungen und Chancen des Wirtschaftsstandortes Westmecklenburg angehen? Um diese und mehr Fragen soll es am Montag, den 7. Juni, von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr beim Wahlforum im Talkformat der IHK zu Schwerin gehen. Hier diskutieren die Kandidatinnen und Kandidaten der Wahlkreise 8 und 9 über die wichtigen Wirtschaftsfragen der Region und beantworten die Fragen der Teilnehmer. Die moderierte Diskussion findet live und digital statt. Fragen können vorab unter www.ihkzuschwerin.de gestellt werden oder während der Veranstaltung über den Livechat.

Am IHK-Wahltalk in Schwerin am 7. Juni 2021 zwischen 17:00 Uhr und 18:30 Uhr nehmen teil:

  • Sebastian Ehlers, (CDU)
  • Manuela Schwesig (SPD)
  • Christoph Richter (FDP)      
  • Martin Schmidt (AfD)
  • Arndt Müller (Bündnis 90/Die Grünen)

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.