Schwerin: Jetzt für Ausbildungsstart 2020 bewerben

Bis zum 20. September 2019 müssen alle Bewerbungen für eine Ausbildung oder ein Duales Studium 2020 bei der Stadtverwaltung Schwerin eingegangen sein.

Vielfältige Ausbildungsberufe bietet die Stadtverwaltung Schwerin.

Die neuen Grundschüler des kommenden Schuljahres müssen schon jetzt durch ihre Eltern angemeldet werden. So sagt es die Stadtverwaltung Schwerin – wie schwerin-lokal berichtet. Da ist es scheinbar nur fair, dass auch die Älteren schon jetzt nach vorn blicken sollten.

Jetzt für Ausbildung und Duales Studium bewerben

Wie die Stadt Schwerin auf Facebook mitteilt, müssen Bewerbungen um eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei der Stadt bis zum 20. September eingehen. Also nur noch ein knapper Monat bleibt. Dann sollte die Entscheidung getroffen sind, ob öffentliche Kommunalverwaltung der Wunsch vom Einstieg ins Berufsleben ist. Und die Bewerbung muss dann auch geschrieben und sogar schon eingegangen sein.

Ein Blick auf die entsprechende Seite der Homepage der Stadt zeigt zumindest, dass es durchaus vielfältige Möglichkeiten gibt. Dort sind die möglichen Berufsfelder etwas ausführlicher beschrieben – von den Tätigkeitsfeldern über die Voraussetzungen bis zum Ablauf und den Inhalten der Ausbildung. Auch ein Blick auf die Vergütung und die Berufsaussichten ist möglich.

Also, nichts wie nachgeschaut und gut überlegt. Und dann schnell bewerben!

Stephan Haring

Stephan Haring ist freier Mitarbeiter unserer digitalen Tageszeitung. Er hat ein Bachelor-Studium der Kommunikationswissenschaften an der Universität Erfurt mit den Nebenfächern Sozialwissenschaften & Politik absolviert. Im Nachhinein arbeitete er in leitenden Funktionen der Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, im Leitungsbereich eines Unternehmens sowie als Rektor einer privat geführten Hochschule. Über mehrere Jahre organisierte und realisierte er mit der durch ihn entwickelten LOOK das größte Schweriner Fashionevent. Er arbeitet er freiberuflich als Texter, Pressesprecher, Textkorrektor und Ghostwriter sowie als Berater in verschiedenen Projekten. Im größten Schweriner Ortsbeirat ist er als Vorsitzender kommunalpolitisch aktiv.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.