Schweriner Weihnachtsmarkt wird wieder mit traditioneller Spendenaktion des Handwerks eröffnet

Ein knapp 10 Meter langer Weihnachtsstollen aus der Schweriner Konditorei Rothe wird zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Montag, dem 21. November 2022 ab 15.30 Uhr vor der Bühne am Marktplatz für einen guten Zweck verkauft.

Archivbild: Auch in diesem Jahr wird es wieder einen großen Weihnachtsstollen geben | Foto: Schwerin-Lokal

„Nach zweijähriger coronabedingter Zwangspause kann diese uns sehr am Herzen liegende Aktion endlich wieder stattfinden, was uns sehr freut“, so Dr. Gunnar Pohl, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Schwerin.

Mit dem gemeinsamen Stollenanschnitt eröffnen der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin Dr. Rico Badenschier, der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Schwerin Dr. Gunnar Pohl sowie Konditormeisterin Jacqueline Rothe das diesjährige Markttreiben.

Nach dem Anschnitt erfolgt der Verkauf des Riesenstollens vor Ort für 1 Euro pro Stück, in diesem Jahr zugunsten der Schweriner Kindertafel.

Der Stollenverkauf für den guten Zweck ist eine Gemeinschaftsaktion der Handwerkskammer Schwerin und der Landeshauptstadt im Rahmen der Handwerkskampagne Mecklenburg-Vorpommern.

 

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.