Bauarbeiter schwer verletzt

Zu einem tragischen Unfall kam es heute Vormittag in der Amtstraße.

Bauarbeiter schwer verletzt

Am heutigen Vormittag wurde ein 55-jähriger Bauarbeiter in der Amtstraße von einem trapezförmigen Bauelement förmlich begraben und hierdurch schwer verletzt. Bei den durchgeführten Arbeiten mit einem Baukran ist nach ersten Erkenntnissen ein Seil / Kettenglied gerissen. Hierdurch sind 4 verbundene Elemente (ca. 2,5 Tonnen schwer) umgekippt und auf den Geschädigten gefallen. Kollegen konnten den Verunglückten […]

Offener Workshop im Museum

Offener Workshop im Museum: „Kunst“ am 23. Februar 2018 um 17 Uhr im Staatlichen Museum Schwerin in Kooperation mit dem Mecklenburgischen Staatstheater.

Offener Workshop im Museum

   Monatlich können Besucherinnen und Besucher in ausgewählte Inszenierungen ganz besondere Einblicke erhalten. Sei es das Kostümbild, die Bühne, die Beleuchtung, Gesangs- oder Schauspieltechnik: Immer wieder werden neue Wege gesucht, um den Besucherinnen und Besuchern Theaterhandwerk, Inszenierung und Werk näher zu bringen. Für den siebenten offenen Workshop in dieser Spielzeit am Freitag, den 23. Februar […]

Grundstücksbesitzer müssen ihre Hecken kleinhalten

Immer wieder kommt es in der Stadt zu Ärger wegen ungeschnittener Hecken. Verkehrssicherheit geht hier vor Sichtschutz - darauf weist nun noch einmal die Stadtverwaltung hin.

Grundstücksbesitzer müssen ihre Hecken kleinhalten

  Regelmäßig erreichen die städtische Bauaufsicht Beschwerden über zu hohe Hecken in Wohnsiedlungen, insbesondere in Kreuzungsbereichen. Zu hoch sind Hecken immer dann, wenn weder herannahende Rad- und Autofahrer noch Fußgänger, insbesondere Kinder, ausreichend freie Sicht haben, um  sicher abzubiegen bzw. die Kreuzung zu überqueren. Zuletzt war das in der letzten Woche auf einer Ortsbeiratssitzung in […]

Handwerk aus MV präsentiert sich in München

Am 7. März wird die Internationale Handwerksmesse (IHM) eröffnet, an der auch 12 Handwerksbetriebe aus Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Bis zum 13. März werben sie auf zwei Gemeinschaftsständen in München. Die Messepräsenz wird von der Handwerkskammer Schwerin organisiert und vom Wirtschaftsministerium sowie der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern unterstützt.

Handwerk aus MV präsentiert sich in München

  Vor Ort betreut werden die Messeteilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern von der Handwerkskammer Schwerin. „Wir werden mit zwei Landesgemeinschaftsständen in zwei Messehallen präsent sein“, erläutert die für Messen zuständige Betriebsberaterin der Handwerkskammer Christina Neubüser. Für den IHM-Gemeinschaftsstand „Handwerk aus Mecklenburg-Vorpommern“ haben sich fünf Betriebe angemeldet, sieben kommen beim „Handwerk & Design“-Gemeinschaftsstand hinzu. Über die reine Messepräsenz […]

Umfrage: Schweriner leben gerne in ihrer Stadt

92 Prozent der Schwerinerinnen und Schweriner leben gern in ihrer Stadt und die meisten würden, wenn sie in den nächsten zwei Jahren umziehen, dies auch gern innerhalb der Stadtgrenzen tun. Die Zufriedenheit wächst mit dem Alter: Vor allem die über 64-Jährigen leben mit 97,3 Prozent überdurchschnittlich gern in Schwerin. Das geht aus der Umfrage der Schweriner Stadtverwaltung zur Wohnzufriedenheit in der Landeshauptstadt hervor.

Umfrage: Schweriner leben gerne in ihrer Stadt

  Die Stadt hatte vor einiger Zeit eine Umfrage über die Zufriedenheit der Schwerinerinnen und Schweriner mit ihrer Stadt gestartet. Trotz mehrmaliger Aufforderung, blieb die Teilnahme an der Umfrage mit 2,9 Prozent der Schweriner Haushalte, die teilgenommen haben, doch eher bescheiden. Das könnte aber auch ein Zeichen sein, dass es keine große Unzufriedenheit der Schwerinerinnen […]

Kuba einmal anders

Der Schweriner Heinz Schmidt möchte Interessierte von seinem Aufenthalt in Guantanamo berichten.

Kuba einmal anders

  Der Schweriner Heinz Schmidt nahm im letzten November für drei Wochen an einem Workcamp der Arbeitsgemeinschaft Cuba Sì in Guantanamo teil. Er war bei Ausflügen nach Baracoa, Guantanamo-Stadt und Santiago de Cuba dabei. So besuchte er auch Schulen und verschiedene Betriebe in der Region. In einem Vortrag mit Videoaufnahmen und Fotos über den südöstlichen […]

Öffentlicher Nahverkehr: Westmecklenburg möchte zusammenrücken

Der Landkreis Nordwestmecklenburg, der Landkreis Ludwigslust-Parchim und die Landeshauptstadt Schwerin wollen auf dem Gebiet des öffentlichen Nahverkehrs in Zukunft stärker kooperieren. Das haben Landrätin Kerstin Weiss, Landrat Rolf Christiansen und Oberbürgermeister Rico Badenschier vereinbart.

Öffentlicher Nahverkehr: Westmecklenburg möchte zusammenrücken

Es sei notwendig, zukünftig intensiver zusammenzuarbeiten, um in Westmecklenburg im Interesse der Fahrgäste nachfrageorientiert, angebotsoptimiert und bedarfsgerecht abgestimmte Leistungen anbieten zu können. Dabei geht es zunächst um die bessere Abstimmung im Stadt-Umland-Raum Schwerin. Rund wird die ganze Sache aber nur, wenn auch das Land als Träger des Schienenpersonennahverkehrs mit ins Boot geholt werden kann. Das […]

Football in Schwerin: Mecklenburg Bulls führen lange Tradition fort

Gestern Nacht fand in den USA der Super Bowl statt. Er gehört zu den größten Sportereignissen weltweit. Auch in Schwerin verfolgten Fans das Sport Event vor den Fernsehbildschirmen. Seit einigen Monaten kann man aber auch in Schwerin wieder selber Football spielen. Die Mecklenburg Bulls knüpfen hier an eine lange Tradition in der Landeshauptstadt an.

Football in Schwerin: Mecklenburg Bulls führen lange Tradition fort

  Gestern Nacht hieß es in den USA wieder Super Bowl. Auch in Deutschland erfreut sich American Football einer immer größer werdenden Beliebtheit. Die Community wächst und wächst. Viele Menschen saßen um 0.30 Uhr vor den Fernsehgeräten, als es für die New England Patriots und den Philadelphia Eagles Kick Off hieß. Auch in Schwerin kamen im […]

Wir sind wieder auf einem hohen Niveau

Mit sechs Siegen in sieben Spielen lief der Januar gut für den SSC Palmberg Schwerin. Im Februar stehen nun vier der letzten fünf Matches der Bundesliga-Hauptrunde an, dazu ein Auswärtsspiel im Europapokal. Chefcoach Felix Koslowski im Interview zum Stand der Dinge. Von Kathrin Wittwer

Wir sind wieder auf einem hohen Niveau

  Felix Koslowski, sind Sie zufrieden mit dem ersten Monat 2018? Ja. Wir hatten ein bisschen Schwierigkeiten im Dezember und am Jahresanfang, die Heimniederlage gegen Vilsbiburg hat echt wehgetan. Aber wir haben uns wieder in den Tritt reingespielt, haben wieder an Selbstbewusstsein gewonnen, die Spielerinnen haben ihre Individualqualität gesteigert und wieder aufs Feld gebracht, wie […]

Streit um Radwegbrücke: Falsche Aussagen im Werksausschuss?

Gehört die Brücke auf dem Dwang nicht zum Radweg? Diese Frage stellen sich die Grünen, nachdem SDS-Werkleiterin Ilka Wilczek den Vorwurf des "Wortbruchs" zurückgewiesen hatte.

Streit um Radwegbrücke: Falsche Aussagen im Werksausschuss?

  Die geplanten Baumfällungen von 21 Bäumen im Zusammenhang mit dem Bau der Radwegbrücke zwischen Dwang und Krösnitz ,haben zu einem Streit zwischen den SDS-Stadtwirtschaftlichen Dienstleistungen und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Stadtvertretung geführt. „Wir können hier nur von einer bewussten Täuschung ausgehen.“, hatte Fraktionsvorsitzende Cornelia Nagel vor einigen Tagen in Richtung des kommunalen […]

1 2 3 47