Mo, 24. Juni 2024
Close

Wettkampf auf dem Wasser:
Vorbereitungen für das Drachenbootfestival laufen auf Hochtouren

Die Vorbereitungen für das 30. Drachenbootfestival in Schwerin sind in vollem Gange, während sich 90 Teams und über 2.250 Teilnehmer auf packende Rennen vom 18. bis 20. August vorbereiten.  

Avatar-Foto
  • Veröffentlicht August 14, 2023

Die Vorbereitungen für das 30. Drachenbootfestival in Schwerin sind in vollem Gange, während sich 90 Teams und über 2.250 Teilnehmer auf packende Rennen vom 18. bis 20. August vorbereiten.

 

Drachenbootfestival
Bereits am Freitag begann die Verlegung von Stahlseilen für den Aufbau der Regattastrecke auf dem Pfaffenteich. | Foto: Drachenbootfestival / Barbara Arndt

 

Die Vorbereitungen für das 30. Drachenbootfestival in Schwerin sind in vollem Gange. Vom 18. bis zum 20. August wird der Pfaffenteich in Schwerin erneut Schauplatz des beliebten Events sein, bei dem 90 Teams mit über 2.250 Teilnehmern in verschiedenen Rennen antreten werden.

Die Veranstalter, die Kanurenngemeinschaft Schwerin e.V. (KRG), haben bereits Maßnahmen ergriffen, um optimale Bedingungen für die Wettbewerbe zu gewährleisten. Die Fontäne des Pfaffenteichs wurde vorübergehend abgesenkt, um Baumpflegearbeiten und Rasenschnitte im Umfeld des Wasserstadions durchzuführen. Auch unter Wasser wurden Instandhaltungsarbeiten durchgeführt, um die Wasserqualität für die Wettkämpfe zu verbessern.

Die Regattastrecke, die unter der Leitung von Michael Zachrau von KRG-Mitgliedern aufgebaut wird, wird sechs Bahnen mit je 200 Metern Länge bieten. Die Strecke wird durch Stahlseile in 1,20 Metern Tiefe verankert, um die Sicherheit der Wettkämpfe zu gewährleisten.

Chris Richter von der KRG äußerte sich zuversichtlich über den Ablauf des Jubiläumsfestivals. Er betonte die Bedeutung der Unterstützung durch die Stadt Schwerin bei den Vorbereitungsarbeiten und betonte, dass die optimierten Bedingungen dazu beitragen werden, erfolgreiche Wettbewerbe abzuhalten.

Während der Veranstaltung werden verschiedene gastronomische Angebote am Wasserstadion zur Verfügung stehen. Eine Bühne am Südufer wird für Unterhaltung sorgen, und am Samstagabend wird ein Höhenfeuerwerk die Sommeratmosphäre erhellen. Die anschließende After-Show-Party im Zenit wird die Feierlichkeiten abrunden.

Weitere Informationen, laufende Ergebnisse und Liveübertragungen können auf der offiziellen Webseite des Drachenbootfestivals unter www.drachenbootfestival.de gefunden werden. Das Drachenbootfestival verspricht nicht nur spannende Wettkämpfe, sondern auch ein vielfältiges Rahmenprogramm für Teilnehmer und Zuschauer.

Avatar-Foto
Written By
Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal. Kontakt: redaktion@schwerin-lokal.de

Kommentiere den Beitrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert