Wie im Märchen – ein Ausblick auf erste Highlights der Schweriner Schlossgartenlust 2018

Am 04. August 2018, wird es märchenhaft im Schweriner Schlossgarten und auf der Schlossinsel.

Foto: Drache und Faun | Pantao

 

Die Besucher der zweiten Schlossgartenlust dürfen sich auf ein liebevoll inszeniertes Areal, spannende Walk Acts und wundervolle Live-Musik Performances freuen. Über den Abend durchleben sie die fantastische Welt und die Dramaturgie eines Märchens: Sie begegnen
Drachen, Königen und düsteren Gestalten und erleben hautnah den Kampf des Guten gegen das Böse.

Die Highlights: Märchenfiguren und packende Live-Musik
Musik bedeutet Emotion pur und ist aus keinem Märchen wegzudenken. So werden zur Schlossgartenlust nicht nur Märchencharaktere und Fabelwesen durch den Schlossgarten und über die Schlossinsel wandeln, sondern auch hochkarätige Musik-Acts den Live-Soundtrack vor Ort liefern. Im Folgenden werden einige der Performance Highlights vorgestellt.

 

RUMPELSTIL

Die Berliner Family-Entertainment Band RUMPELSTIL verzaubert in diesem Jahr die großen und kleinen Besucher mit ihrem einzigartigen Taschenlampenkonzert, mit dem sie bereits einen Welterfolg in der Berliner Waldbühne feierten. RUMPELSTIL aus Berlin heißt: musikalisch crossover, inhaltlich anspruchsvoll und Live ein Erlebnis! Die Musik von RUMPELSTIL ist da zu Hause, wo Erwachsene und Kinder zusammenkommen, also miteinander bummeln, schummeln, Kekse klauen, sich im Auto stauen, Karten spielen, um die Wette schielen, Fragen fragen, sich wieder vertragen und gute Musik erleben wollen. Dieses Zusammenspiel von Groß und Klein ist den vier Musikern wichtig. Kinder können über Erwachsene staunen und Erwachsene wundern sich über ihre Kinder. Das, was im Alltag so oft verloren geht. Zur Schweriner Schlossgartenlust sind die Besucher Teil der RUMPELSTIL-Show und können mit mitgebrachten Taschenlampen oder Handylichtern selbst zu einer einzigartigen Licht-Inszenierung verschmelzen – ein visuelles Abenteuer für die ganze Familie.

 

Michaela Danner

Eines der musikalischen Highlights der Schlossgartenlust ist ohne Frage die Performances der Violin-Virtuosin Michaela Danner. Sie schafft es durch ihre Musik Gefühle und Stimmungen in märchenhafte Klänge zu verwandeln. Jedes Märchen ist gefüllt mit unzähligen Weißheiten, Reimen und Klängen und jeder Märchenliebhaber wird seine ganz eigenen musikalischen Favoriten aus der Welt der Traumfabrik nennen können. Die Violinistin Michaela Danner hat sich der Welt der Filmmusik in ihrer ganz persönlichen Stilform genähert. Sie interpretiert die Songs und Werke aus der Märchen- und Filmgeschichte mit ihrem Instrument, der Geige, auf ihre ganz eigene Art und Weise. Mal ganz leise und intim, mal mit Hilfe einer Loop Station und ab und an auch mit ihrer Rockband arrangiert die Wahlberlinerin ihre Interpretationen zu Songs, die ihr ganz persönlich in Filmen, Märchen oder Serien aufgefallen sind. Eine Sammlung von tollen Melodien und spannenden Arrangements die den Zuhörer einfängt und so schnell nicht mehr loslässt. Im Zentrum steht bei Michaela Danner immer die Geige, das Instrument mit dem sie bereits Musikgrößen wie James Last, Mando Diao oder sogar Helene Fischer als Solo-Violinistin auf ihrer Stadiontournee begleiten konnte. Nun gibt sie selber den Ton an und spielt in ihrem ganz eigenen Märchen die Hauptrolle.

 

Märchentheater

Es war einmal vor langer, langer Zeit – als die Menschen noch an die Liebe glaubten – Lassen Sie sich entführen in die wundervolle Geschichte der Nebelnixe, einem über 100 Jahre alten Schweriner Märchen von Carl Bayer. In einem beeindruckenden Wandelspiel durch viele Rollen und Figuren führt die bekannte Schauspielerin und Märchenspielerin Marion Martinez im Zusammenspiel mit Schweriner SchülerInnen und Schülern mit Charme, Geist, sprühender Spielfreude und viel Humor durch die Handlung und bezieht das Publikum interaktiv mit ein. So wird das beliebte Märchen in wundervollen Choreografien, Tanz- und Gesangseinladen lebendig und berührt junge und alte Märchenfreunde. Die eigens komponierten Märchenlieder von Johannes Galli und Michael Summ schenken dieser Inszenierung einen besonderen Rahmen und laden zum Mitsingen ein.

 

Goldener Drache & Faun

Wenn ein Drache sich erst einmal in einen goldenen Drachen der Weisheit verwandelt hat, lässt er sein innerstes Feuer leuchten. Mit seinem mysteriösen Gefährten Faun zieht er durch das Märchenland und stellt jedem, der sein Wissen und seine Auffassungsgabe testen möchte, knifflige Rätsel, die alles abverlangen. Doch wenn man sich zum gemeinsamen Rätseln zusammentut, wird es einfacher, die Lösung zu finden. Und genau das ist die eigentliche Absicht des weisen Fabelwesens: Die Menschen über eine gemeinsame Aufgabe zu verbinden und ihnen den Wert der Gemeinschaft zu verdeutlichen. Denn im bevorstehenden Kampf gegen das Böse werden sie nicht allein bestehen können.

 

Redaktion

der digitalen Tageszeitung Schwerin-Lokal.de. Tel: (0385) 480 739 77 | E-Mail: redaktion@schwerinlokal.de

Diskutieren Sie gerne mit