Bernhard Langer kommt – und will gewinnen

Es dürfte die Nachricht für Golf-Fans der Region sein: Mit Bernhard Langer kommt ein ganz Großer des Golfsports zu den diesjährigen WINSTONgolf Senior Open. Und er will das Turnier natürlich gewinnen.

Im Sommer sollen wieder nahe Schwerin die WINSTONgolf Senior Open stattfinden. | Foto: Symbolbild

Die Freude ist groß im WINSTONgolf-Team: Bernhard Langer hat seine diesjährige Teilnahme an der WINSTONgolf Senior Open vom 15.-17. Juli 2022 bestätigt! Mit dem zweifachen Masters-Sieger können sich alle Golffans auf einen der besten Golfspieler der Welt freuen. „Die Zusage von Bernhard Langer ist keine Selbstverständlichkeit, denn wir wissen um seinen prallgefüllten Turnierkalender. Um so größer ist die Freude, dass er zu unserer Jubiläumsveranstaltung kommen wird. Bernhard zählt als Botschafter unserer Anlage längst zur WINSTONfamily und wir sind stolz, unserem Publikum diesen Ausnahmesportler gerade im Rahmen unseres Doppeljubiläums präsentieren zu können. Die Zuschauer können sich auf ein einmaliges Golf-Highlight in Norddeutschland freuen“, so die begeisterte Turnierdirektorin Stefanie Merchel.

 

Top-Spieler der Ü50-Tour vor Ort

Die deutsche Golflegende aus Anhausen freut sich ebenfalls auf den Besuch in Deutschland: „Auch für mich ist es immer wieder schön, nach Deutschland zu kommen und vor heimischem Publikum zu spielen. Ich bin jetzt das 5. Mal dabei und freue mich natürlich besonders, zusammen mit dem Team von WINSTONgolf das bevorstehende Jubiläum zu feiern. Bei diesem besonderen Turnier haben die Zuschauer die einmalige Gelegenheit, neben mir auch alle anderen Top-Spieler der Ü50-Tour hautnah zu erleben. Hier zu gewinnen, wäre natürlich grandios!“

 

Bernhard Langer weiter auf Rekordjagd

Diesen August wird Bernhard Langer 65 Jahre. Als ältester Spieler auf der PGA Tour Champions gewann er im Februar zum 43. Mal bei den Senioren. Erst im vergangenen November siegte er zum sechsten Mal in Folge in der Jahreswertung der PGA Tour Champions um den Charles Schwab Cup. Nach fast 15 Jahren auf der amerikanischen Senioren-Tour spielte „Mr. Consistency“ alle 39 Turniere der Saison 2020/2021, wobei ihm 24 Top-10-Platzierungen und zwei Siege gelangen. Zum 9. Mal erhielt der Ausnahmeathlet die Auszeichnung zum Spieler des Jahres. Seit seinem ersten Turnier bei den Ü50-Profis im August 2007 gewann Langer übrigens insgesamt 43 Events. Auf der European Tour ging er dabei über 500 Mal an den Start.

 

Bernhard Langer | Foto: Tobias Kuberski

Golfstars zum Doppeljubiläum aus nächster Nähe erleben

So nah kommen Zuschauer normalerweise nicht an die Profispieler heran. Bei der WINSTONgolf Senior Open können Jung und Alt vom Golfanfänger bis zum passionierten Golfspieler bereits auf der Driving Range und sogar auf dem Platz auf Tuchfühlung mit den Legenden der Golfszene gehen. Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei, zudem stehen ausreichend kostenlose Zuschauer-Parkplätze zur Verfügung. Gespielt wird das bedeutende Golfevent im Dunhill-Format, d. h. am Freitag und Samstag des Turniers geht jeweils ein Profi mit einem Amateur als Team auf die Runde. Es werden drei Runden ohne Cut gespielt. Das Finale am Sonntag absolvieren die 60 Profis unter sich, wenn es um das Gesamtpreisgeld von 350.000 Euro geht. Der Sieger erhält einen Scheck von über 50.000 Euro.

Die WINSTONgolf Senior Open – das einzige Turnier der Legends Tour auf deutschem Boden – wird in diesem Jahr zum 10. Mal ausgetragen. Der 2002 eröffnete Meisterschaftsplatz WINSTONopen feiert demnach in diesem Jahr, übrigens mit einem brandneuen Bunkerdesign, sein 20-jähriges Bestehen. Die beste Kombination überhaupt, um die europäischen Top-Spieler der Senioren-Tour den deutschen Golffans zu präsentieren.

 

Frühere Artikel zu diesem Thema

Doppeljubiläum bei den WINSTONgolf Senior Open 2022

Schwerin: Traditionelle WINSTONgolf Senior Open finden verkleinert statt

https://www.winstongolf.de/

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.