Mahnwache und Gegendemo, die Dritte…

Inzwischen zum dritten Mal, trafen heute Abend Anhänger der AfD und ihre Gegner zu jeweiligen Kundgebungen aufeinander. Wie die zwei Wochen zuvor, blieb es auf allen Seiten friedlich.

Mahnwache und Gegendemo, die Dritte…

Inzwischen zum dritten Mal rief die AfD heute Abend zu einer Mahnwache auf dem Markt auf. Mit ihrer Aktion möchte die Partei nach Eigenangaben, Solidarität mit den Angehörigen des getöteten Mannes in Chemnitz und Köthen bekunden.   170 AfD-Anhänger fordern Schutz des Staates    Nach Polizeiangaben kamen 170 Menschen zusammen. „Wir fordern mehr Schutz durch […]

Haushaltsentwurf: Schwerins Schulden steigen in den kommenden zwei Jahren

Am Dienstag hat die Stadtverwaltung ihren Haushaltsentwurf für die kommenden zwei Jahre vorgelegt.

Haushaltsentwurf: Schwerins Schulden steigen in den kommenden zwei Jahren

  Am vergangenen Dienstag brachte die Stadtverwaltung des Doppelhaushalt für die Jahre 2019 und 2020 in den Haupt- und Finanzausschuss ein. Trotz aller Bemühungen, die Schulden der Stadt abzubauen, wird Schwerin in den kommenden zwei Jahren mit einem Defizit abschließen. So wird das Haushaltsdefizit 2019 auf 17,8 Millionen Euro und 2020 sogar auf 23,3 Millionen […]

Telefonieren im Auto: Polizei Schwerin kontrolliert am Mittwoch im Stadtgebiet

Morgen führt die Polizei in Schwerin eine Aktion durch, mit der sie auf das Problem Handynutzung aufmerksam machen möchte.

Telefonieren im Auto: Polizei Schwerin kontrolliert am Mittwoch im Stadtgebiet

Durch die Polizeiinspektion Schwerin wurden im Jahr 2017 gut 560 Ordnungswidrigkeiten im Zusammenhang mit Handybenutzung ohne Freisprecheinrichtung geahndet. Nach Angaben der Polizei ist abzusehen, dass die Anzahl dieser Feststellungen auch im laufenden Jahr 2018 erreicht werden. Daher startete die Polizei morgen eine besondere Veranstaltung in der Stadt. Ziel der Auftaktveranstaltung ist es, die Verkehrsteilnehmer für die […]

Geänderte Öffnungszeiten im Bereich Kitaförderung bis 30. September

Geänderte Öffnungszeiten im Bereich Kitaförderung bis 30. September

Der Bereich Kitaförderung/Förderung in der Tagespflege muss aufgrund des weiterhin vorhandenen Antragsstaus bei der Bearbeitung von Betreuungs- und Kostenermäßigungsanträgen für Kita, Krippe, Hort und Tagespflege organisatorische Maßnahmen ergreifen. Dies hat geänderte Öffnungszeiten bis zum 30. September zur Folge. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind montags von 8.00 bis 14.00 Uhr und donnerstags von 08.00 bis 18.00 […]

Blaualgenwarnung für das Südufer des Lankower Sees aufgehoben

Die Blaualgenwarnung für das Südufer des Lankower Sees ist aufgehoben. Die Warnung für das Nordufer bleibt bestehen.

Blaualgenwarnung für das Südufer des Lankower Sees aufgehoben

Die am 26. Juli ausgesprochene Blaualgenwarnung für die Badestelle am Südufer des Lankower Sees wird nach Ortsbesichtigung durch Mitarbeiterinnen des Fachdienstes Gesundheit heute aufgehoben. Zurzeit gibt es keine Beeinträchtigung mehr durch  Massenansammlungen von Cyanobakterien (Blaualgen). Am Nordufer des Lankower Sees bleibt die Blaualgenwarnung vorerst bestehen. Auf Grund des Gewässerprofils muss jederzeit mit einer erneuten Zusammenschiebung […]

Malteser unterstützen Hitze-Experiment

Ein relevantes Thema: Die Hitze - Menschen und Tiere im Auto. In Rostock wurde der versuch mit den Maltesern und dem Antenne MV-Radiomoderator Basti Retzlaff unternommen.

Malteser unterstützen Hitze-Experiment

  Wie gefährlich die Dauerhitze für Mensch und Tier im Auto werden kann, testete der Antenne MV-Radiomoderator Basti Retzlaff in Rostock aus. Er ließ sich in einem schwarzen Pkw bei geschlossenen Fenstern und ausgeschalteter Lüftung einschließen. Wie lange kann man das aushalten, wollte Retzlaff wissen. Drei ehrenamtliche Helfer der Malteser Rostock standen für medizinische Fragen […]

Yamen A. schweigt bei Prozessauftakt

Da Yamen A. von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch macht, wurden zwei Prozesstage erst einmal gestrichen.

Yamen A. schweigt bei Prozessauftakt

Gestern begann der am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg der Prozess gegen den Ende Oktober in Schwerin festgenommenen mutmaßlichen islamistischen Terroristen Yamen A.  Dem inzwischen 20-jährigen Mann wird vorgeworfen, er habe einen Sprengstoffanschlag geplant, bei dem er möglichst viele „Ungläubige“ töten wollte. Zu den Vorwürfen hat A. gestern geschwiegen.  Nach Angaben seines Verteidigers wolle sein Mandant […]