Eine verletzte Person  bei Brand in der Hospitalstraße

Mehrfamilienhaus ist einsturzgefährdet / 70 Feuerwehrleute im Einsatz

Eine verletzte Person  bei Brand in der Hospitalstraße

In der Schweriner Schelfstadt ist in der vergangenen Nacht ein Wohnhaus in Brand geraten. Wie die Schweriner Berufsfeuerwehr mitteilte, brannte ein Haus in Hospitalstraße/Ecke Werderstraße in voller Ausdehnung. Das Mehrfamilienhaus gilt nach dem Brand als einsturzgefährdet. Die 15 Bewohner  sind privat untergekommen. Wegen der Löscharbeiten musste die Werderstraße zeitweise gesperrt werden. Eine Bewohnerin wurde leicht […]

Grüne fordern Refill-Initiative für Schwerin

Mit einem Antrag zur Stadtvertretung am kommenden Montag fordert die bündnisgrüne Stadtfraktion den Oberbürgermeister auf, Schwerin an der Refill-Initiative zu beteiligen. Teilnehmende Läden sollen kostenlos Leitungswasser zur Verfügung stellen.

Grüne fordern Refill-Initiative für Schwerin

Bei der Refill-Initiative geht es vorrangig darum Plastikmüll zu vermeiden, indem mitgebrachte Flaschen in teilnehmenden Läden, Cafés, Restaurants, Jugendherbergen und Trinkwasserbrunnen und so weiter kostenlos mit Leitungswasser aufgefüllt werden können. Um die Teilnahme an der Initiative kenntlich zu machen, werden Refill-Aufkleber gut sichtbar an Schaufenstern oder im Eingangsbereich angebracht. Eine solche Initiative fordern die Grünen […]

Leseförderung auf besondere Art

Märchen-Kita veranstaltet Vorlesewoche für zusätzliche Sprachförderung.

Leseförderung auf besondere Art

Bereits zum 15. Mal fand kürzlich der bundesweite Vorlesetag statt, an dem die Veranstalter auf die Bedeutung des Vorlesens aufmerksam machen wollten. Die Schweriner Märchenkita, seit 2016 am Projekt „Sprachkita – Weil Sprache der Schlüssel zu Welt ist!“ beteiligt, schenkt dem Sprechen, der Sprache und der sprachlichen Bildung der Kinder besonderes Augenmerk. Ein einfaches, aber […]

UB unterstützen Sportplatzforderung in Neumühle

Strauß: Hauptausschuss hat positives Signal gesetzt.

Vor einigen Tagen hatte sich die CDU für einen neuen Sportplatz in Neumühle ausgesprochen. Im Vorfeld der in der kommenden Woche stattfindenden Stadtvertretersitzung hat der in dieser Woche tagende Hauptausschuss bereits ein positives Votum in Richtung Sportplatzneubau gesetzt. Auch die Unabhängigen Bürger (UB) begrüßen nun öffentlich den Neubau.  „Seit vielen Jahren unterstützen wir den Leistungs- und […]

Aufmerksamer Nachbar verhindert Schlimmes

Dank eines aufmerksamen Nachbars, konnte ein größeres Drama verhindert werden.

Aufmerksamer Nachbar verhindert Schlimmes

Die Schweriner Polizei berichtet heute über ein schönes Beispiel von Nachbarschaftshilfe. Einem 23-jährigen Schweriner lassen die Hilferufe, die womöglich von einem Nachbarn kommen, keine Ruhe. Auch wenn er die Hilferufe keiner genauen Wohnung zuordnen kann, verständigt er die Rettungsleitstelle. In dem Zuge kommt die Schweriner Polizei zum Einsatz und entdeckt die hilflose Person in einer […]

Insel Kaninchenwerder – Stadt sucht ab 2019 neuen Betreiber für das Gasthaus

Die Landeshauptstadt Schwerin sucht ab 2019 für das Gasthaus auf der Insel Kaninchenwerder im Schweriner See einen neuen Betreiber.

Insel Kaninchenwerder – Stadt sucht ab 2019 neuen Betreiber für das Gasthaus

  Die Insel steht unter Naturschutz. Das zur Vermietung und unter Denkmalschutz stehende Gaststättengebäude befindet sich im südlichen Hafenbereich. Der Gebäudekomplex mit 480 m² Nutzfläche besteht aus einem Fachwerkgebäude mit nördlichem unterkellerten Klinkeranbau sowie Saal- und Verandaanbau im südlichen Gebäudeteil. Zu den historischen Ausstattungen gehört u. a. ein gemauerter Backofen im Keller.  Das Gebäude ist […]

Steffen Davids: „Veranstalter sollen verpflichtet werden auf Kunststoffbecher zu verzichten“

Die Nutzung von Plastikgeschirr auf öffentlichen Veranstaltungen in der Stadt soll künftig verboten werden.

Steffen Davids: „Veranstalter sollen verpflichtet werden auf Kunststoffbecher zu verzichten“

  Über einen entsprechenden Antrag der Schweriner SPD soll die Stadtvertretung am 3. Dezember entscheiden. Steffen Davids, SPD-Mitglied im Umweltausschuss weist darauf hin, es bei Musik und Konzertveranstaltungen auf dem Veranstaltungsgelände, oft zur Plastikvermüllung kommt. Grund dafür ist das laut Davids, dass viele Veranstaltungsbesucher Plastik Besteck und Becher mitnehmen, welches auch abseits des Veranstaltungsgelände entsorgt […]

Rendezvous am 6. Dezember 2018 um 18 Uhr im Staatlichen Museum Schwerin

Der Künstler und Grafiker Hendrik Nicolaas Werkman war eine der herausragenden Persönlichkeiten der niederländischen Avantgarde. In seinem Heimatland gilt er als einer der Wegbereiter der Moderne und Protagonist auf dem Feld experimenteller Druckgrafik.

Rendezvous am 6. Dezember 2018 um 18 Uhr im Staatlichen Museum Schwerin

  Am 10. April 1945, wenige Tage vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde er von den deutschen Besatzern erschossen. Lag der Grund für die Hinrichtung in der Herstellung illegaler Druckerzeugnisse? Stand er als Künstler im Verdacht sich mit „entarteter Kunst“ zu befassen? Oder war er der Panik und dem Chaos der letzten Kriegstage zum […]

UB und Linke möchte Straßenausbaubeiträge aussetzen

Fraktionen UNABHÄNGIGE BÜRGER und DIE LINKE bringen Initiative zur Aussetzung der Straßenausbaubeiträge in die Stadtvertretung - "Keine Erhebung mehr für begonnene Baumaßnahmen in der Landeshauptstadt."

UB und Linke möchte Straßenausbaubeiträge aussetzen

    Mit einem Dringlichkeitsantrag zur nächsten Sitzung der Stadtvertretung beantragen die Fraktionen UNABHÄNGIGE BÜRGER und DIE LINKE, die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen in Schwerin mit sofortiger Wirkung auszusetzen. Hintergrund ist die Ankündigung der Regierungskoalition, dass Kommunalabgabengesetz ab dem 1.1.2020 zu ändern. „So sehr wir uns über das Einlenken auf Landesebene freuen, wonach die Straßenbaubeiträge endlich […]

30. November weltweiter Aktionstag gegen die Todesstrafe

Am 30. November 2018 findet auf Initiative der Gemeinschaft Sant’Egidio wieder der internationale Aktionstag unter dem Motto: „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ statt. Bereits 2006 hatte die Stadtvertretung der Landeshauptstadt mit großer Mehrheit beschlossen, dass sich Schwerin der Initiative anschließt.

30. November weltweiter Aktionstag gegen die Todesstrafe

  In diesem Jahr wird neben dem Rathaus am Markt auch das E-Werk am Pfaffenteich von 17.00 Uhr bis Mitternacht als sichtbares Zeichen gegen die Todesstrafe wieder in grünes Licht getaucht. Außerdem können sich die Schwerinerinnen und Schweriner bis zum 10. Dezember 2018 im Foyer des Stadthauses, Am Packhof 2 – 6, mit ihrer Unterschrift gegen […]