Streit um Ansiedlungspläne eines IT-Unternehmens

IGB Goeke Technology Group plant eine „Denkfabrik“ am Ziegelsee und eine Produktionsstätte in Göhrener Tannen. 100 neue Arbeitsplätze sollen entstehen. Aus der Stadtpolitik kommen nun aber Bedenken an der Ernsthaftigkeit des Vorhabens.

Streit um Ansiedlungspläne eines IT-Unternehmens

  Seitdem im nichtöffentlichen Teil der Sitzung des Hauptausschusses über die Ansiedlungspläne der weltweit agierenden Unternehmensgruppe IBG Goeke Technology Group informiert wurde, ist in der Politik eine heiße Diskussion im Gange. Das Unternehmen hat das ehemalige Gelände der Straßenmeisterei in der Güstrower Straße ins Visier genommen. Nach Unternehmensvorstellungen soll am Ziegelsee eine Denkfabrik für IT-Tüftler […]

UB fordern Verbesserungen beim Winterdienst

Wenn am kommenden Montag das Winterdienstkonzept der Landeshauptstadt besprochen wird, dann müssen nach Ansicht der Unabhängigen Bürger dringend Verbesserungen vorgenommen werden.

UB fordern Verbesserungen beim Winterdienst

  Am 18. Januar wurde der Winterdienst in der Schwerin dem ersten Härtetest nach der Neukonzeption unterworfen. Für die Unabhängigen Bürger (UB) offenbarten sich hier Defizite, die nun noch einmal überarbeitet werden müssten. Wenn am kommenden Montag das Winterdienstkonzept in der Stadtvertretung beraten wird, dann werden die Unabhängigen Bürger einen Ergänzungsantrag stellen. Die Vorschläge der UB-Fraktion […]

Kindertafel Schwerin: CDU-Fraktion möchte sozialpädagogische Betreuung sichern

Die CDU möchte einen kontinuierlichen und langfristigen Einsatz einer sozialpädagogischen Fachkraft für alle Standorte der Schweriner Kindertafeln gefördert haben.

Kindertafel Schwerin: CDU-Fraktion möchte sozialpädagogische Betreuung sichern

Die CDU-Fraktion in der Schweriner Stadtvertretung will die sozialpädagogische Betreuung von benachteiligten Kindern im Rahmen der Schweriner Tafel sichern. Zu diesem Zweck soll ein kontinuierlicher und langfristiger Einsatz einer sozialpädagogischen Fachkraft für alle Standorte der Schweriner Kindertafeln gefördert werden. „Die Kinder halten sich länger in den Räumen der Kindertafeln (z.B. Hegelstraße oder Heinrich-Mann-Straße) auf, um […]

Bolzplatz in der Weststadt könnte Realität werden

Gekämpft haben die LINKEN in der Stadtvertretung schon viele Jahre: Nun scheint sich eine reale Chance für einen Bolzplatz in der Weststadt aufzutun.

Bolzplatz in der Weststadt könnte Realität werden

  In der Diskussion um die Schaffung eines Bolzplatzes in der Weststadt ist plötzlich wieder Bewegung. Wie der Fraktionsvorsitzende der LINKEN-Stadtfraktion, Henning Foerster mitteilt, besteht nun die Chance so einen Platz zu erreichten.  „Seit Jahren wird von Jugendlichen in der Weststadt der Wunsch nach einem Bolzplatz geäußert. Genauso lange habe ich mich dafür eingesetzt, dass ein […]

Kostenerstattung für Schülerbeförderung: Kritik an jetziger Regelung

Für Schüler eine kostenfreie Nutzung des Nahverkehrs - das wünschen sich viele Menschen in der Stadt. Die nun seit Anfang Januar in Karft getretene Lösung schien ein guter Weg in diese Richtung zu sein. Die LINKE in der Stadtvertretung verweist nun aber darauf, dass es vor allem finanzschwache Familien sind, die mit der Neuregelung schlechter gestellt wurden. Dabei hatte die Verwaltung genau das ausgeschlossen.

Kostenerstattung für Schülerbeförderung: Kritik an jetziger Regelung

Kostenlose Nutzung des Nahverkehrs für Schülerinnen und Schüler, die einen weiten Schulweg haben. Das war das Ziel der Stadtverwaltung, wofür die Schuleinzugsgebiete im vergangen Jahr neu definiert wurden. Anfang Januar dann auch die notwendige Zustimmung des Bildungsministeriums zur Schuleinzugsbereichssatzung. „Wir rechnen  mit insgesamt bis zu 1500 Anträgen, die die Eltern jetzt zeitnah stellen sollten, um sich […]

Auch LINKE in Schwerin stellt sich hinter das Altstadtfest

Auch die Stadtfraktion der LINKEN möchte am Altstadtfest festhalten. Im Veranstalterwechsel sehen sie eine Chance für einen Neuanfang. 

Auch LINKE in Schwerin stellt sich hinter das Altstadtfest

  Auch die LINKEN in der Schweriner Stadtvertretung haben sich in einer Pressemitteilung für das Altstadtfest ausgesprochen.  „Das Altstadtfest ist mit über einhunderttausend Besuchenden das größte Event in der Stadt und zieht auch aus dem Umland viele Familien an. Daher ist für uns das Altstadtfest nicht wegzudenken.“, heisst es. Und weiter: „Daher begrüßen wir das […]

CDU-Fraktion: Beitragssteigerungen für Kitabetreuung durch externe Beratung vermeiden  

Mit einem Prüfantrag für die kommende Stadtvertretersitzung, möchte die CDU prüfen lassen, wie zukünftige Steigerungen der Elternbeiträge für Kitaplätze verhindert werden können. 

CDU-Fraktion: Beitragssteigerungen für Kitabetreuung durch externe Beratung vermeiden   

  Obwohl SPD und CDU im Landtag eine Elternentlastung beschlossen hatten, gab es für viele Eltern um den Jahreswechsel eine böse Überraschung. Die Elternbeiträge für Kita-Plätze wurden teilweise drastisch erhöht. Statt Entlastung der Eltern vielerorts im Land nun Frust. Auch in Schwerin. „Seit September 2017 wurden für 24 Einrichtungen neue Entgelte nach Verhandlungen zwischen der […]

Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 29. Januar

Noch bis zum kommenden Montag können Fragen zur Bürgerfragestunde der Stadtvertretung eingereicht werden. 

Bürgerfragestunde der Stadtvertretung am 29. Januar

  Die nächste Bürgerfragestunde findet im Rahmen der 32. Sitzung der Stadtvertretung am 29. Januar 2018 statt. Einwohnerinnen und Einwohner der Landeshauptstadt können ihre Fragen bis zum 22.01.2018 schriftlich beim Stadtpräsidenten über die Landeshauptstadt Schwerin, Büro der Stadtvertretung, PF 11 10 42, 19010 Schwerin, per Fax unter der Nummer (0385) 545-1029 oder per E-Mail pnemitz@schwerin.de […]

Der CDU-Stadtbezirksverband wählte gestern Abend einen neuen Vorstand. 

Der CDU-Stadtbezirksverband wählte gestern Abend einen neuen Vorstand. 

Der CDU-Stadtbezirksverband wählte gestern Abend einen neuen Vorstand. 

  Gestern Abend wählte der CDU-Stadtbezirksverband Nordwest auf der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Mit großer Mehrheit wurde der Schweriner Stadtvertreter und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Rathausfraktion, Gert Rudolf in seinem Amt bestätigt. Rudolf hatte das Amt vor über zwei Jahren in einer Krisensituation im Verband übernommen. Der langjährige Vorsitzende Dr. Hagen Brauer war damals von der […]

Kindstötung Wittenburg: Anklage fordert sechs Jahre Haft

Die im vergangenen Jahr in Wittenburg gefundene Kinderleiche sorgte in der Bevölkerung für allgemeines Entsetzen. Im Prozess gegen die Mutter als mutmaßliche Täterin läuft im Moment der Prozess vor dem Landgericht in Schwerin. Gestern fanden nun die Plädoyers von Anklage und Verteidigung statt. Von Stefan Rochow

Kindstötung Wittenburg: Anklage fordert sechs Jahre Haft

  Gestern fanden am Landgericht in Schwerin das Plädoyer der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung im Zusammenhang mit einem Fall von Kindstötung in Wittenburg statt. Die Staatsanwaltschaft forderte sechs Jahre Haft für die Mutter, die ihr Kind kurz nach der Geburt im Januar 2015, nach  Ansicht der Anklage, getötet haben soll. Über zwei Jahre hinweg habe die Mutter […]