Klimastreik: “Hoch mit dem Klimaschutz, runter mit der Kohle!”

Bei einem Klimastreik der Bewegung Fridays for Future sind am Freitag bundesweit zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Auch in Schwerin gingen junge Menschen auf die Straße. Die Klimaschützer fordern ein Ende der fossilen Energien, den schnellen Ausbau der erneuerbaren Energien sowie eine „konsequente Verkehrswende“.

Klimastreik: “Hoch mit dem Klimaschutz, runter mit der Kohle!”

Parolen wie “Wir! Alle” Für 1,5 Grad” und “Hoch mit dem Klimaschutz, runter mit der Kohle!” schallten am gestrigen Freitag durch die Schweriner Innenstadt. Ein Demonstrationszug, organisiert von Fridays for Future Schwerin, zog vom Südufer des Pfaffenteiches, durch die Mecklenburgstraße, über die Schloßstraße und den Marktplatz wieder zu seinem Ursprungsort zurück. Für diese Demonstration im […]

Profi-Triathlet Christoph Mattner: „Den Sport betreibe ich nicht des Geldes wegen.“

Am vergangenen Wochenende gelang es dem Triathleten Christoph Mattner, der seit einiger Zeit in Pinnow bei Schwerin lebt, beim Ironman in Posen unter die ersten Top Five zu kommen. Lässt sich aber tatsächlich von diesem Sport leben? Darüber sprachen unser Gastautor Chris Ernst mit dem Wahl-Schweriner.

Profi-Triathlet Christoph Mattner: „Den Sport betreibe ich nicht des Geldes wegen.“

Die Freude stand Christoph Mattner am vergangenen Wochenende ins Gesicht geschrieben: In Posen konnte der Schweriner Profi Triathlet bei der Premiere des internationalen Ironman 70.3 Poznan einen herausragende TopFive Platzierung erzielte und sogar in die Preisgeld-Ränge gelangen. Triathlon ist eine Trendsportart und erlebt seit geraumer Zeit einen starken Zulauf und bietet ambitionierten Amateuren die Gelegenheit […]

Die Linke Schwerin: Neuer Kreisvorsitzender Trepsdorf steht als OB-Kandidat bereit

Am vergangenen Samstag wählte die LINKE in Schwerin Daniel Trepsdorf zum Kreisvorsitzenden. Gleichzeitig wurde seine Bereitschaft verkündet, für seine Partei in den Ob-Wahlkampf im kommenden Jahr zu ziehen.

Die Linke Schwerin: Neuer Kreisvorsitzender Trepsdorf steht als OB-Kandidat bereit

Am vergangenen Samstag wählte die LINKE in Schwerin Daniel Trepsdorf zum Kreisvorsitzenden. Gleichzeitig wurde seine Bereitschaft verkündet, für seine Partei in den Ob-Wahlkampf im kommenden Jahr zu ziehen.

Ab sofort Weinanbau auf der Halbinsel Krösnitz

Weinanbau in Schwerin? Eine Schaumanufaktur für Wissbegierige auf Fahrradausflug? Und dazu ein gemütlicher Ausschank? Das alles ist keine Schnapsidee, sondern ein wohlgereiftes Konzept für sanften Tourismus auf der Krösnitz.

Ab sofort Weinanbau auf der Halbinsel Krösnitz

Weinanbau in Schwerin? Eine Schaumanufaktur für Wissbegierige auf Fahrradausflug? Und dazu ein gemütlicher Ausschank? Das alles ist keine Schnapsidee, sondern ein wohlgereiftes Konzept für sanften Tourismus auf der Krösnitz.

Stadtverwaltung weist auf Hunderverbot am Strand hin

Am Zippendorfer Strand herrscht ein generelles Hundeverbot. Darauf weist nun noch einmal die Stadtverwaltung hin. Aber auch ein anderes Problem entwickelt sich immer stärker zum Ärgernis.

Stadtverwaltung weist auf Hunderverbot am Strand hin

Am Zippendorfer Strand herrscht ein generelles Hundeverbot. Darauf weist nun noch einmal die Stadtverwaltung hin. Aber auch ein anderes Problem entwickelt sich immer stärker zum Ärgernis.

600. Geburt in Schwerin

Mathilda Gehlich ist die 600. Geburt in den Helios Kliniken Schwerin. Kurz vor der geplanten Einleitung ging plötzlich die natürliche Geburt los.

600. Geburt in Schwerin

Mathilda Gehlich ist die 600. Geburt in den Helios Kliniken Schwerin. Kurz vor der geplanten Einleitung ging plötzlich die natürliche Geburt los.

Barin Vica muss zum Arzt

Die Braunbärin Vica im Schweriner Zoo musste sich einer umfangreichen Untersuchung unterziehen. Dafür ging es nach Berlin.

Barin Vica muss zum Arzt

Die Braunbärin Vica im Schweriner Zoo musste sich einer umfangreichen Untersuchung unterziehen. Dafür ging es nach Berlin.

Sozialausschuss diskutierte über Palliativ- und Hospizversorgung in MV

Die Palliativ- und Hospizversorgung in Mecklenburg-Vorpommern stand im vergangenen Monat auf der Tagesordnung des Sozialaausschusses im Landtag M-V. Mit am Tisch saß unter anderem Dr. Wolfgang Röhr, Gründer und Geschäftsführer des Hospizes Schloss Bernstorf.

Sozialausschuss diskutierte über Palliativ- und Hospizversorgung in MV

Die Palliativ- und Hospizversorgung in Mecklenburg-Vorpommern stand im vergangenen Monat auf der Tagesordnung des Sozialaausschusses im Landtag M-V. Mit am Tisch saß unter anderem Dr. Wolfgang Röhr, Gründer und Geschäftsführer des Hospizes Schloss Bernstorf.

1 2 3 220