Öffentlicher Nahverkehr: Westmecklenburg möchte zusammenrücken

Der Landkreis Nordwestmecklenburg, der Landkreis Ludwigslust-Parchim und die Landeshauptstadt Schwerin wollen auf dem Gebiet des öffentlichen Nahverkehrs in Zukunft stärker kooperieren. Das haben Landrätin Kerstin Weiss, Landrat Rolf Christiansen und Oberbürgermeister Rico Badenschier vereinbart.

Öffentlicher Nahverkehr: Westmecklenburg möchte zusammenrücken

Es sei notwendig, zukünftig intensiver zusammenzuarbeiten, um in Westmecklenburg im Interesse der Fahrgäste nachfrageorientiert, angebotsoptimiert und bedarfsgerecht abgestimmte Leistungen anbieten zu können. Dabei geht es zunächst um die bessere Abstimmung im Stadt-Umland-Raum Schwerin. Rund wird die ganze Sache aber nur, wenn auch das Land als Träger des Schienenpersonennahverkehrs mit ins Boot geholt werden kann. Das […]

Linksfraktion will ÖPNV behindertengerechter gestalten

Linksfraktion will ÖPNV behindertengerechter gestalten

(pm/red) Nach Sichtung der Antworten auf eine Anfrage der Linksfraktion zum Thema Barrierefreiheit des ÖPNV hat Fraktionschef Henning Foerster weitere Anstrengung zur flächendeckenden Gewährleistung eines behindertenkonformen Personennahverkehrs in der Landeshauptstadt gefordert.   „In Umsetzung der UN – Behindertenrechtskonvention wurde zum 01.01.2013 das Personenbeförderungsgesetz novelliert“, legt Foerster in einer Erklärung dar. „Demnach sind die Aufgabenträger des […]

Stadtvertretung feiert 25 Jahre kommunaler Selbstverwaltung

Stadtvertretung feiert 25 Jahre kommunaler Selbstverwaltung

(pm/red) Die 8. teils öffentliche, teils nicht öffentliche Sitzung der Stadtvertretung wird am Montag, dem 27. April, um 17 Uhr, im Demmlersaal des Rathauses, Am Markt 14 stattfinden. Zu Beginn der Stadtvertretersitzung ist ein Festvortrag von Dr. Georg Diederich, dem ehemaligen Regierungsbevollmächtigten, Innenminister des Landes und Mitglied der damaligen Stadtverordnetenversammlung zum Thema „25 Jahre kommunale […]

In weiteren fünf Bezirken treten die Ortsbeiräte zusammen

In weiteren fünf Bezirken treten die Ortsbeiräte zusammen

(pm/red) Ordnung und Sauberkeit, Osterfeuer oder ÖPNV-Anbindung: Höchst reichhaltig wird das Themenspektrum sein, das die Tagesordnungen jener fünf Ortsbeiräte prägt, deren Zusammenkünfte im Laufe der kommenden zwei Wochen am Freitag seitens der Stadtverwaltung angekündigt wurden. Ortsbeirat Neu Zippendorf berät über ÖPNV-Anbindung Der Ortsbeirat Neu Zippendorf wird am Mittwoch, dem 14.01.2015, um 18:00 Uhr im Atrium […]